Du hast dieser Frage den Flag "Islam" hinzugefügt. Wir müssen also davon ausgehen, ass Du Moslem bist. In diesem Zusammenhang muss man darauf hinweisen, dass der Islam eine Steinzeit-Religion ist, an dem die Aufklärung komplett vorüber gegangen ist und die quasi auch nicht reformierbar ist. Masturbation ist gesund, gut und richtig. Vom humanistischen Standpunkt aus gibt es nichts, was gegen die gepflegte Masturbation spricht.

Bitte, wende dich vom Islam ab, und wende dich dem Leben zu!
Das ist mein Appell an Dich!

...zur Antwort

Natürlich nicht. Rassismus ist, wenn man jemanden aufgrund seiner Herkunft als minderwertig ansieht. Ein Passdeutscher ist numal nicht das gleiche wie ein Geburtsdeutscher - rein biologisch. Aber deshalb ist er nicht minderwertiger.

Und das ist eben das wichtige Unterscheidungsmerkmal wenn ich schaue, ob etwas rassistisch ist.

...zur Antwort

Kunden beschweren sich ständig wegen jeder Kleinigkeit. Gerechtfertigt?

Ich arbeite in einem Supermarkt. Bei uns gibt es auch die Möglichkeit die Waren online zu bestellen. Das heißt man kann die Ware dann schon komissioniert abholen bzw sie sich liefern zu lassen.

Ein Kollege der für die Kommissionierung der Waren zuständig ist hat kürzlich was nicht gefunden. Er hat mich gefragt da ich schon länger dort arbeite. Ich bin schon seit 15 Jahren dabei. Ich arbeite im Verkauf.

Er hat mich also gefragt wo das ist. Ich habe ihm also gezeigt wo die Ware ist. Während ich ihm also das gezeigt habe hat mich ein Kunde angesprochen. Ich wollte ihm also nur noch zeigen wo er das Produkt findet. Der Kunde ist völlig sauer geworden da ich nicht reagiert habe. Er sagte noch er wird sich beim Chef beschweren.

Ist das gerechtfertigt? Ich habe mich schließlich mit einem Kollegen unterhalten. Natürlich nicht privat. Da könnte ich es ja noch verstehen. Er hatte ja kurz warten können. Ich würde so erzogen, dass man sich nicht einfach in Unterhaltungen einmischt. Der Kollege hatte schließlich auch einen Kunden. Er war zwar nicht da. Aber musste ja auch die Ware für ihn her richten.

Das Problem ist nur, dass mein Chef bei Kundenbeschwerden allergisch reagiert. War die Beschwerde gerechtfertigt? Könnte sowas schon arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Ich mache hier eine Umfrage. Mich interessiert natürlich schon wie die meisten abstimmen. Trotzdem möchte ich euch bitten eine Begründung abzugeben. 

Also nochmal. Ich habe mich nicht privat unterhalten.

...zur Frage
Beschwerde war nicht gerechtfertigt

Ich denke, jeder hat seinen Anteil an dem Problem.

Zum einen der Kunde, der einfach mal Verständnis haben muss, wenn gerade ein Mitarbeiter ein kurzes Fachgespräch führt, vor allem, wenn er vielleicht wirklich nur kurz ein paar Sekunden warten muss.

Auch Kunden haben die Grundregeln im Umgang miteinander einzuhalten, Mitarbeiter sind nicht ihre Leibeigenen.

Aber natürlich haben Mitarbeiter mit Kundenverkehr sich angemessen und freundlich den Kunden zuzuwenden.

In Deinem Fall wäre ein kurzer Hinweis "Ich bin sofort für Sie da, einen Moment bitte" angebracht gewesen.

Die Kunst im Kundenverkehr ist es nicht, mit freundlichen und zuvorkommenden Kunden umzugehen, sondern mit den Stinkstiefeln.

Das sollte man nie vergessen. Niemand braucht sich beschimpfen lassen, das ist klar.

Aber einem Stinkstiefel den Wind aus den Segeln zu nehmen, ohne dass dieser eine Angriffsfläche hätte, DAS ist Kunst. :-)

...zur Antwort

Ein Fehler kann nie ausgeschlossen werden. Schreibe Dir doch deinen Startstand zu einem Montag morgen auf, und dann protokollierst du selbst schriftlich deine Zeiten und dann schaust Du am nächsten Montag auf dein digitales Zeitkonto und kannst das ganz genau vergleichen.

Treten Differenzen auf, kannst Du Deinen AG damit konfrontieren. In großen Firmen immer auch an den Personalrat denken, die interessieren sich brennend für solche Themen.

Und: Haben andere Kollegen ähnliche Probleme?

...zur Antwort
RAMBO (1982—2019)

Für mich kommt bei der Rambo-Reihe aus den 80ern so viel Nostalgie hoch .. schön!

...zur Antwort

Ich finde tollpatschige Frauen Ober-süß! :-D

...zur Antwort

Diese Frage zeigt in so vielen Dimensionen, woran es in unserer heutigen Gesellschaft hapert. Erschreckend.

Wenn er den Maßstab "einfach" anlegt, sollte er vom Studium absehen, da er es eh nicht beenden wird und jemand anderem den Platz wegnimmt.

...zur Antwort

Eine Sozialphobie ist eine sehr ernste Angelegenheit und niemand sollte sich darüber lustig machen.

Du solltest Dir vielleicht einen Arzt suchen, der Dich vorübergehend arbeitsunfähig schreibt und dann gehst Du zum Amt und sagst: Ich MUSS da raus.

Zumindest probieren kannst Du es... hast Du Unterstützung im näheren Umfeld wie deine Mama oder Geschwister?

...zur Antwort
Iranisch

Von den aufgeführten Sprachen ist iranisch definitiv die für mich ansprechendeste Sprache .. Türkisch ist eine primitive Bauernsprache.

Persien, die große, alte und vor allem sehr reiche Kultur!

Alle Iraner, die ich bisher traf, waren tolle Menschen. Von Türken kann man das ja nun gar nicht behaupten, die sind meist recht einfach gestrickt.

...zur Antwort
Geht so

Meine Güte, 14 und in der Schule müsste man nochmal sein. *Schwärm*

Nein, im Ernst. Diese ganzen Moralkeulen .. da kann ich nichts mit anfangen.

Wenn beide aufgeklärt sind, es freiwillig tun und körperlich dazu in der Lage (und in der gleichen Altersklasse!) sind: Meine Güte, warum denn nicht?

...zur Antwort