Warum ist der Rhein dreckiger als die Mosel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein von der " Sedimentierung " her ist die Mosel auch nur in regenarmen Zeiten und Tagen mit relativ wenig Schiffsverkehr relativ klar.

Solange dann keine nennenswerten Sedimenteinträge aus den Weinbergen kommen, so hat die Mosel aus Eifel und Hunsrück zahlreiche kleine aber relativ klare Zuflüsse bis hinauf zur Saar.

Der Rhein hingegen hat südlich über den Main, den Neckar und anderen kleinen Zuflüssen hier schon viele Sedimenteinträge rein aus den Westflanken manch ( Stau - ) regenreicher Wittelgebirge mit Steigregen vor allem bei westlichen Strömungen.

Umweltrelevante Stoffe lagert er vor allem dann dadurch noch immer > Mosel ein, weil seine Zuflüsse hier in seinem Einzugsgebiet aus DEUTLICH grösserer Fläche mit DEUTLICH mehr Betrieben als "La Mosella" kommen.

Für die Mosel war es dahingehend ein grosses Glück mit ihren meist tief einschneidenden und schmalen Tälern nebst  Schiffbarkeit ohne Alternativen erst nach Errichtung der unzähligen Staustufen.

Tiefer ind französiche Gebiet Richtung Vogesen ist dieser Fluss ( gottlob ) nach wie vor nicht für grosskomerzielle Schiffahrt nutzbar.

Die Saar-Region wurde indes ihrerseits in den letzten Jahrzehnten auch immer und bedeutend sauberer.

Ich würde Mal behaupten das es einmal um die Größe geht. Die Mosel ist nichtmal halb so lang wie der Rhein. Dementsprechend ist der Rhein natürlich unsauberer. Dazu kommt noch, das der Rhein einer der verkehrsreichsten Flüsse überhaupt ist. Bei vielen Schiffen, teilweise Personenschiffe und teilweise handelsschiffe kommt es zu einer größeren Verschmutzung als bei der Mosel. Außerdem ist die Strömung beim Rhein teilweise sehr stark. Das Wasser nimmt durch die ständige Bewegung natürlich dann auch mehr Schmutz auf, als ruhigere Flüsse.

Generell haben größere Flüsse mehr Zuläufe, die Schmutzpartikel einspülen.

Beim Rhein, als einer der wichtigsten europäischen Wasserstraßen dürfte die Verschmutzung schon allein durch den Verkehr größer sein.

Früher ließen noch die an den Ufern liegenden Industrien ihre Abwässer ungeklärt in die Flüsse. Das ist heutzutage zum Glück vorbei.

Was möchtest Du wissen?