Warum ist das K bei der Abkürzung für Kilo klein geschrieben?

4 Antworten

mmh, hab ich auch gerade gesehen ... ich denke, das wird ähnlich behandelt wie viertel/Viertel. Wenn man einen Bruch angibt, wird es kleingeschrieben ... werd morgen mal genauer nachforschen ... 1 kW = 8,76 MWh/a

Das Bestimmungswort "kilo" wurde aus dem Französischen übernommen und geht auf das griechische Wort "chilioi" (tausend) zurück. Und KW ist schon belegt durch "Kurzwelle". Aber waltghaupts Erklärung scheint mir am sinnigsten. Ist ja in der Musik ähnlich.

0

Kilo ist die Abkürzung der 10er-Potenz hoch 3 und bis zu dieser Potenz sind die Buchstaben klein, zum Beispiel: m=Milli, c=Zenti, d=Dezi, h=Hekto, k=Kilo und anschließend werden die Abkürzugen beginnend mit Mega= 10 hoch 6 groß geschrieben.

Vermutlich weil es eine internationale gewichtseinheit ist, englisch die internationale weltsprache ist udn im englischen alle nomen klein geschrieben werden

Das sind international festgelegte Vereinbarungen, und bei manchen Buchstaben ist das auch sehr entscheidend:

m = milli, M = Mega

d = dezi, D = Deka

usw.

Was möchtest Du wissen?