warum ist da so weißes auf meinem tattoo und außenrum ist auch so weiß?

2 Antworten

Wenn es ungefähr 1 Woche alt ist, ist das normal. Zuerst geht die oberste Hautschicht ab, was leicht rissig wirkt, und dann kommt die erste neue Haut durch, die sogenannte Milchhaut. Das kann auf und neben dem tattoo milchig wirken. In etwa 1-2 Wochen wird die neue Haut durchsichtig.

hab mein tattoo seit donnerstag und die kruste ist jetzt ziemlich schnell da gewesen

ich hab hope mit 2 vögeln als tattoo und bei dem einen vogel sieht es
aus als wär das tattoo eingerissen oder ist das die kruste die
eingerissen ist

hab heute geputzt und habe ein verband über mein tattoo gehabt und
das tattoo ist nass bzw. feucht geworden glaub bisschen durchgeweicht
mein freund hat es nur gut gemeint mit dem verband das es net so nass
wird aber ist trotzdem etwas nass geworden ist das schlimm

0
@sternlequeeny

sooo schlimm ist das nicht. Du solltest es gut trocknen und dann eincremen. Das Rissige kann in der Tat die alte Haut sein, die jetzt abgestoßen wird. Das düfte sich jetzt auch sehr rauh anfühlen und es müssten Hautschhuppen abfallen.

0
@Hamburger02

hab es gut getrocknet und eingecremt ja es fühlt sich sehr rau an hab mir wegen dem rissigen sorgen gemacht das das tattoo eventuell kaputt ist aber wenn das nur die alte haut ist die sich schält dann ist ja alles ok

0

Ja das ist die Kruste, keine Angst das verschwindet bald.

Mfg RuniX


ich hab hope mit 2 vögeln als tattoo und bei dem einen vogel sieht es aus als wär das tattoo eingerissen oder ist das die kruste die eingerissen ist

hab heute geputzt und habe ein verband über mein tattoo gehabt und das tattoo ist nass bzw. feucht geworden glaub bisschen durchgeweicht mein freund hat es nur gut gemeint mit dem verband das es net so nass wird aber ist trotzdem etwas nass geworden ist das schlimm

0

Was möchtest Du wissen?