Warum hat Hamburg keine Schwebebahn und warum führen sie die Straßenbahn nicht wieder ein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum hat Hamburg keine Schwebebahn

Weil die betroffenen Bürger sie nicht haben wollten.

http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburger-geben-Seilbahn-keine-Chance,seilbahn270.html

warum führen sie die Straßenbahn

Weil das Kosten in zigfacher Milliardenhöhe nach sich ziehen würde und das bestehende Netz aus U-Bahn, S-Bahn und Bus sich bewährt hat.

Warum etwas ersetzen, was reibungslos, besser als in anderen Millionenstädten, funktioniert?

Die Schwebebahn gibt es nur in Wuppertal. Dort ist sie gut geeignet für die lokale Topographie (sie fährt über der Wupper in einem engen Tal). Diese Konstellation gibt es Hamburg nicht, daher auch keine Schwebebahn.

Eine Straßenbahn gab es in HH bis Ende der 70er Jahre. Man hat sich dann  entschlossen, sie abzuschaffen zugunsten U-Bahn und Bussen. Eine Wiedereinführung kommt (je nach Parteibuch des Senats) immer wieder aufs Tapet. Die Einstiegskosten sind allerdings immens: Anschaffung von Zügen, Gleisbau, Wartungshallen usw. dazu die Behinderung des Straßenverkehrs. Beim aktuellen Senat wird da nichts passieren. 

Ich bin Wuppertaler. Die "Schwebebahn" darf es halt nur in Wuppertal geben. Sie ist nun schon etwas älter (1902), da hätten andere Städte eben auch früher auf die Idee kommen können. Sind sie aber nicht. Das liegt zum großen Teil an einer besonderen Rolle, die Wuppertal (bzw damals das noch getrennte Elberfeld und Barmen und Umgebung) in der Jahrhundertwende 1900 spielte: es war damals das "Silicon Valley" der Textilindustrie. Die Schwebebahn passte dorthin als innovatives einmaliges Verkehrsmittel. Nun sind diese Zeiten vorbei, und es gibt auch keinen versponnenen technikbegeisterten Kaiser, der das nötige Kleingeld dafür locker macht. Übrigens gab es damals auch keine Autos und Busse, deshalb sollte eine Investition in Schwebebahnen gründlich überlegt sein.

Außer Wuppertal gibt es meines Wisses keine deutsche Stadt mit einer längeren Schwebebahnstrecke.

Schwebebahn kann nicht von anderen Verkehrsmitteln (zb Güterzüge) genutzt werden und Straßenbahn behindert den Individualverkehr.

Was möchtest Du wissen?