Warum hat ein absoluter Gewinn wenig Aussagekraft in einem Unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Unternehmenkann in einem Geschäftsjah einen absoluten Gewinn erwirtschaften.

Jedoch muss man stets in die Bilanz gucken, was auf der Passiva-Seite steht.

Hier können noch diverse Verbindlichkeiten (langfrist / kurzfristig) usw. lauern.

Günter

Vorweg: Den Begriff absoluter Gewinn ist mir in BWL so noch nie vorgekommen. Es wird immer vom Gewinn gesprochen.

Ein monetärer Gewinn hat keine große Aussagekraft, weil es nicht im Bezug zu anderen Werten steht.

Beispiel.

A hat 100.000 Euro Gewinn in 2017 erwirtschaftet.
Wenn A jetzt VW wäre, dann wäre es ein übelst schlechtes Ergebnis.

Wenn A ein kleiner Kiosk um die Ecke wäre, wäre das ein hervorragendes Ergebnis.

Was möchtest Du wissen?