Warum hat die Kelly Family so nen schlechten Ruf?

6 Antworten

Danny, Caroline, Kathy und Paul Kelly haben eine andere Mutter als die anderen 8. Barbara-Ann war früher das Kindermädchen von Dan und seiner Ex-Frau und Dan hatte eine Affäre mit ihr. Das wissen viele Fans nicht, aber deswegen haben die Kellys auch einen schlechten Ruf.

Ich bin übrigens 14 und auch ein Kelly Fan.

Ich geb Katara recht. Alles nur Klischees.

Steh ruhig zu dem, was du gern magst. Das hat Charakter!

Weil sie lange Haare hatten und Klamotten trugen, die nicht der aktuellen Mode entsprachen. Sie wohnten in einem großen Hausboot auf dem Rhein und waren alles, nur nicht angepasst! sei Du ruhig weiter Fan- die haben zum Teil richtig gute Musik gemacht!

Seh ich auch so.

0

Die Kelly-Family hatte den Ruf einer Hippie/"Zigeuner"-Familie und damit die dadurch folgenden Klischee-Voruteile zu bekämpfen, sie seien ungebildet und unhygienisch. Auch die Teils christlichen Textinhalte kommen mitlerweile nicht mehr bei heutigen Jugendlichen an. Früher war die Kelly Family jedoch ziemlich erfolgreich, Neider bzw. Leute die nicht mit der Musik sympatisieren, gibt es immer.

LG BrettVormKopf

jeder der aus der masse hervorsticht wir komisch angeguckt und über den wird geredet. das ist unsere heutige gesellschaft . willkommen