Warum hat das Studium Informatik bzw. Mathematik eine hohe Abbrecherquote? (Exmatrikulation)

5 Antworten

Die Mathevorlesungen sind nicht ohne, man sollte für das Studium Interesse an der Mathematik mitbringen. Dazu kommt noch, dass einige angehende Informatikstudenten fälschlicherweise glauben, nur weil sie gut und gerne am PC zocken, sind sie auch auch für ein IT-Studium qualifiziert. Wenn dich das Fach aber wirklich interessiert, dann können dir die anderen egal sein.

Ich denke, viele nutzen das als erweiterte Orientierungsphase, da man insbesondere die Mathematik in vielen anderen Studienfächern ebenfalls benötigt. Es fällt also leicht, im Zweifelsfall umzuschwenken.

Ich glaube, die wenigstens brechen das Studieren komplett ab, sondern studieren einfach etwas anderes weiter. Aus diesem Grund würde ich mir darüber an deiner Stelle auch keine Gedanken machen. Du würdest es vielleicht mehr bereuen, wenn du es nicht einmal versucht hättest.
Wenn man merkt, das einem etwas nicht liegt, ist das eine Erfahrung mehr, als wenn man es gar nicht probiert.

Für Informatik weiß ich es nicht, aber für Mathe gibt es keinen NC. Da regelt man das anders: Die Leute werden "rausgetestet". Wenn man dann in einem Semester alle vier Klausuren nicht bestanden hat, dann überlegt man sich halt schon, ob das wirklich die richtige Entscheidung war mit dem Mathematikstudium.

Ist bei Informatik genauso... für die MINT-Fächer (Mathe-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) gibt es nur bei wenigen Hochschulen einen NC, weil Absolventen in diesen Fächern händeringend gesucht werden.

1

jau! xD

bei den GWlern wird vorselektiert und in NaWi nachselektiert xD.

man weiß nicht, was man besser finden soll...

da erscheinen aufnahmeprüfungen (statt des zentralabis?) für die einzelnen fächer fast schon sinnvoller, als die NC bzw. nicht-NC regelung

0

Ist die Anzahl der Innovatoren, Entwickler und Erfinder in Deutschland gering, obwohl Deutschland viele innovative Produkte produziert?

Ich lese oft : viele brechen das Studium ab .

50% in Maschinenbau sind nach 4 Semestern exmatrikuliert

Professor sagt : die meisten Studenten sind eher ungeeignet .

Einige beschweren sich , dass einige Studenten mit Abschluss nicht ungeeignet als Ingenieure zu arbeiten .

Das heisst , die verantwortlicher der Entwicklung der innovativen Produkte sind eher die wenigsten ?

...zur Frage

welches Studium ist schwieriger, Chemie oder Chemieingenieurwesen?

würd mich mal interessieren, da man hört das ingenieurwissenschaften eine so hohe abbrecherquote haben...

...zur Frage

[Bewerbung] Wieso interessiere ich mich für Mathe und It?

Wie kann ich es formulieren das mir die Fächer Mathematik und It am meisten liegen, ich habe dort nicht die besten noten aber nicht schlechte. Mathe: 3 (Knapp 2) It: 2

Wie kann ich das professionell hier mit einbinden :( ?

In der Schule interessierte ich mich vor allem für die Fächer Informatik und Mathematik, da ich dort …..

...zur Frage

Mathe vs. Informatik?

Ist das Mathematik-Studium schwer, wenn man in der Schule immer auf 1,5 stand, jetzt im Informatik-Studium mit dem Mathe aber gar nicht mehr klar kommt? Also ist das Mathe im Mathematik-Studium in etwa so wie im Informatik-Studium?

...zur Frage

Ist Digitale Medien ein leichteres Studium als angewandte Informatik? Siehe Zitat eines Studenten unten?

Hab nämlich Erfahrungsberichte meiner Fachhochschule gelesen und bin auf diesen Kommentar gestoßen eines Studenten der digitale Medien studiert hier ich zitiere die Stelle:

„Was ich noch hinzufügen möchte ist folgendes:
Das Klima zwischen den Angewandten Informatikern und den Studierenden aus Digitale Medien ist nicht gut. Viele aus AI (Angewandte Informatik) sehen auf DM (Digitale Medien) hinab und befinden uns als nicht kompetent. Ich weiß nicht ob das direkt in den ersten Semestern eingebleut wird oder ob das mit in die Wiege gelegt wird, aber ich kann euch nur sagen das ihr euch nicht entmutigen lassen solltet. Wenn man Interesse an der Informatik hat kann man selbst das Wissen der AI'ler aufholen und bei der Praktika-Suche schadet es nicht ein wenig Ahnung im Bereich Medien zu haben. ;)“

Kann man daraus schließen das digitale Medien „etwas leichter“ ist?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Macht Informatik Studium Spaß?

Macht es Spaß ein Informatik bzw game engineering Studium zu machen ? Also was ich über "ähnliche " Fächer wie bsp mathe in der schule sagen kann : rechnen und Aufgaben/rätsel lösen macht mir schon recht viel Spaß ..

Das einzige Problem ist (und ich glaub das könnte wirklich ein Problem werden ) ; was Algebra angeht und allgemein so theoretische Mathematik. . Bin ich im Moment noch echt nicht besonders gut ..

Nur wie das in so nem Studium sein könnte ..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?