Warum haben manche Menschen Angst vor Achterbahnen und manche nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil jeder Mensch anders ist. Genauso haben manche Angst vor Spinnen und andere nicht.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine seltsame Frage. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass nicht jeder Mensch gleich ist?

Manche Menschen haben Höhenangst. Wieso? Ist halt so. Manchen Menschen wird übel beim Autofahren. Wieso? Ist halt so. Manche Menschen haben Platzangst, Angst vor dem Zahnarzt, Angst vor Spinnen, Angst vor Menschenmengen, Angst vor der Zukunft...

Willst du wissen, wie Angst entsteht? Das kann man doch niemals pauschal beantworten, weil, wie bereits erwähnt, jeder Mensch anders ist!

Speziell bei Achterbahnen kann es oft sein, dass der Mensch es einfach noch nie probiert hat und deshalb denkt, dass Achterbahnen schlimm sind. Oder er hat es bereits probiert und schlechte Erfahrungen gemacht. Oder er hat psychische (wie z.B. Höhenangst) oder physische  (wie z.B. Übelkeit) Einschränkungen, durch die es besser ist, keine Achterbahnen zu fahren.

Sei doch froh, dass nicht jeder Achterbahnen mag. Dann musst man als Achterbahn-Fan nicht so lange anstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
24.06.2016, 16:27

ich stelle mich sowieso nicht an

0

Achterbahnen nicht unbedingt - wenn sie aber Loopings machen oder ähnliches würde ich auch nicht damit fahren wollten. Allgemein auf der Messe mach ich nichts schnelles was sich dreht und Loopings macht. Liegt nicht an der Angst sondern weil ich weiß dass mir übel wird. Naja und Angst haben ist halt normal. Einige haben Angst zu fliegen einige eben nicht. Achterbahnen sind halt schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ireeb
23.06.2016, 19:48

Ja viele Menschen haben Angst vor Loopings, obwohl diese eins der harmlosesten Elemente sind. Mit geschlossenen Augen würdest du einen Looping kaum wahrnehmen. Angst haben sollte man eher vor den schraubenartigen Elementen wie dem "Korkenzieher" oder einer "Heartline-Roll", wenn man keinen sehr strapazierfähigen Magen hat.

0

Manche haben Angst davor , weil es hoch ist und sie vielleicht Höhenangst haben  oder sie Angst haben rauszufallen oder generell dieses Gefühl zu haben , dass man gefesselt (angeschnallt) in einem Wagon von oben ganz schnell runter zu düsen ... Manche so wie ich XD finden dieses Gefühl atemberaubend und es gibt / verpasst ihnen einen sogenannten Adrenalinkick !!! Man kann ja nichts dafür ob man Angst hat oder nicht , aber man kann die Angst überwinden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
23.06.2016, 19:11

ich bekomme keinen Adrenalin kick

0

Ich vermute, dass ist abhängig von den Personen. Manche haben Höhenangst, andere Angst vor der Geschwindigkeit oder den hohen Beschleunigungen. Andere vertragen es auch nicht und haben vielleicht Angst auf der Fahrt ihren Magen zu entleeren.... Ängste haben manchmal auch keine rationalen Hintergründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum haben manche Menschen Angst vor Spinnen und andere nicht? 

Warum mögen manche Menschen Brokkoli und andere nicht?

Dumme Frage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
23.06.2016, 19:09

1. Weil manche Menschen spinnen ekelig finden.

2. Weil der Geschmack anders ist .

Dumme antwort

0

Viele haben es alleine wegen der höhe, andere wiederum mögen diese Mischung zwischen Bauchkribbeln und Adrenalin nicht. Ich konnte das früher auch nicht, aber jetzt kann es mir nicht krass, hoch und schnell genug sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?