Angst vor der Achterbahn?

8 Antworten

Dieses Kribbeln im Bauch ist ganz normal. Und genau das lieben wir Freizeitpark-Fans! Wenn du das nicht magst, sind Achterbahnen vielleicht nichts für dich.

Ich habe allerdings eine gute Nachricht für dich: Je öfter man gefahren ist, desto weniger kribbelt es. ;)

Je nach Achterbahn ist das Kribbeln auch stärker/schwächer. Darf ich fragen, um welche Bahn bzw. welchen Park es sich handelt?

Man kann sich an dieses Gefühl gewöhnen, wenn man einfach mehr Achterbahn fährt.

Am besten fährst du kleinere Achterbahnen mehrmals, bis sie schon fast langweilig werden, dann kommen dir die größeren auch weniger intensiv vor.

Außerdem sind Achterbahnen super sicher. Sicherer als jedes Auto. Die Achterbahnen versuchen nur, dir Angst zu machen, aber in Wirklichkeit besteht keine Gefahr.

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

Hey :D,

Ich habe hier ein Video für dich, was dir vielleicht bei der Überwindung deiner Angst helfen kann! In diesem habe ich einfach alle Erfahrungen und Tipps untergebracht, diese ich selber zu diesem Thema gemacht habe und berichte, wie ich letztendlich meine Angst überwindet habe!

Video: https://www.youtube.com/watch?v=_pVeeZDWsJA&t=277s

Ich hoffe das dir meine "Tipps" genau so gut weiterhelfen, wie mir damals!

Gian von Kirmes Entertainment :)

Was möchtest Du wissen?