Warum haben Afghanen zum Teil typisch asiatische Augen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Boyz & Girls. Afghanen sind keine einheitliche Ethnie - Die afghanische Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Paschtunen, Tadschiken, Hazara und Usbeken. Hazara und Usbeken sind mongolischer Abstammung bzw. gehören zu den Turkvölkern, deshalb die asiatischen Augen. Die anderen Völker (zB. Paschtunen) zählen eher zur persischen "Ethnie".

Nur dumme Antworten ohne Quellen und Beweise könnt ihr euch sparen. Wenn ich sowas lese wie „Weil das Land in Asien liegt“ oder „weil es direkte Nachbarn der Chinesen sind“, dann denke ich "Hauptsache mitreden und Müll labbern!"

War aber klar, wahrscheinlich seid ihr auch kleine 13-16 Jährige Sesselpupser mit vielen Pickeln im Gesicht ohne Ahnung was eigentlich ein Beweis ausmacht.

Wenn man etwas nicht weiß dann haltet man den Mund, und schreibt hier kein Mist.

Guggst du wo liegt Afghanistan ;-)

Liegt an den Mongolen und Chinesen die dort auch gelebt haben und sich auch dann ausgebreitet haben! 

weil es direkte Nachbarn der Chinesen sind

Weil Afghanistan in Asien liegt -.-

Weil das Land in Asien liegt

Was möchtest Du wissen?