Warum geht der Mond immer an einer anderen Stelle auf?

6 Antworten

Der Mond bewegt sich in der Nähe der sogenanntem Ekliptik, auf der auch die Sonne wandert. Die Sonne benötigt allerdings ein ganzes Jahr, der Mond nur einen Monat, daher bemerkt man den Unterschied besser.

er Mond geht mit der scheinbaren Drehbewegung des Sternenhimmels in Richtung Westen mit, weil sich die Erde "unter" ihm dreht. Der Mond geht also wie alle anderen Himmelsobjekte im Osten auf, erreicht seinen höchsten Stand am südlichen Himmel und versinkt im Westen. Diese scheinbare Bewegung des Himmelsgewölbes wird durch die Eigendrehung der Erde hervorgerufen, die sich kontinuierlich um ihre Achse ostwärts dreht. .... So wie es oben steht ,solte es sein . wen es so ist.? dan kann der Mond nicht in Einer Woche an 7 verschiedenen Stellen Auf und unter gehen . und inerhalb von einer Nacht seine Positionen wechseln in unterschiedlichen auf und ab bewegungen . das wir uns Drehen ist mir Bekant

Wenn ich mich recht erinnere, dreht sich die Erde um sich selbst und im Verein mit den anderen hiesigen Planeten um die Sonne. Nebenbei kreiselt der Mond um die Erde, die Erdachse verändert im Laufe eines Jahres ihre Neigung, ja und irgendwie "verschiebt" sich durch diese Veränderung des Neigungswinkels der Kreisbogen, auf dem du den Mond siehst.

Gibt es Orte an denen der Mond nachts nie zu sehen ist?

Heute beim romantischem Lagerfeuer kam uns die Frage auf, ob es wohl Orte gibt an denen der Mond nachts nie zu sehen ist..?! WIr haben ein wenig mit Fußbällen und Taschenlampen herrumprobiert und sind zu dem Ergebniss genommen,dass es wenigstens an ein paar Tagen im Jahr so sein muss, da der Mond sich bei einer Sonnenfinsterniss doch auf der Sonnenseite befindet. Keiner meiner Freunde hat aber jemals etwas darüber irgendwo gelesen, wo ist unser Denkfehler ?

Gruß

...zur Frage

Objekte im Teleskop finden, wie?

Hallo, Wir haben sehr günstig ein gutes Teleskop (C102-HD) bekommen. Nun habe ich damit vor einiger Zeit schon den Mond beobachten können. Der war mit einigen Versuchen ziemlich einfach zu finden im Teleskop. Wollte heute anderes versuchen & der Jupiter bietet sich perfekt an, jedoch kann ich Ihn nur im Sucherfernrohr finden! Wenn er im Sucherfernrohr auf dem Kreuz ist, ist er unten auch nicht. Habe beim googeln keine Erklärung darüber gefunden also wie das geht, kann mir jemand, der sich da auskennt helfen? Glg

...zur Frage

Wie Kalender mit lokalen Mond- und Sonnenständen anfertigen?

Hallo Forum,

ich fotografiere seit einiger Zeit die Mondaufgänge. Dieses Jahr ist meine Lehrzeit,

aber 2019 möchte ich kein Mondmotiv verpassen.

Für mich ist die blaue Stunde interessant, in der noch Restlicht da ist, die Sonne also noch nicht komplett hinter dem Horizont verschwunden ist. Wenn dann der Mond aufgeht, kann der Himmel farbig fotografiert werden. Wenn das Sonnenlicht verschwunden ist, wird der Himmel für den Sensor eine schwarze Fläche.

Ich habe nun das Internet durchsucht, aber nur umständliche Seiten gefunden.

Sonnenuntergang-und Mondaufgang werden immer getrennt angezeigt.

Ich suche für 2019 gezielt nach den Abenden, an denen zuerst die Sonne untergeht und danach der Mond erscheint und zwischen beiden Ereignissen höchsten 60 Minuten liegen und hoffe, es gibt eine Seite, die beide Ereignisse auf einer Ebene anzeigt.

Vielleicht, in dem Masken auszufüllen sind?

a) individueller Standort eintragen

b) Zeitpunkt erfragen: Wann geht die Sonne unter?

d) Zeitpunkt erfragen: Wann geht der Mond auf ?

c) Auskunft über Mondphase

Gibt es so etwas?

Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Drei Mondbeobachtungen?

Hallo, wir haben folgende Aufgabe bekommen: Wir sollten den Mond zu einem beliebigen Zeitpunkt beobachten und seine Position grob aufzeichnen. Danach sollten wir ihn nochmal 2 Stunden später beobachten und ebenfalls wieder die Position aufzeichnen. Der 3. Schritt war, ihn am folgenden Tag um die selbe Zeit zu beobachten. Nun habe ich aber das Problem, dass ich nie zur 3. Beobachtung gekommen bin da es ständig bewölkt war...kann mir zufällig jemand helfen was ich dann bei der 3. Beobachtung zu erwarten habe? Bei der 2. Beobachtung war der Mond bei mir eben ein Stückchen weiter rechts als bei der 1. Beob. Bin dankbar für jede Hilfe :)

MfG Silenzz92

...zur Frage

Kann man mit dem Mond Sprit sparen?

Der Mond ist mit seiner Anziehungskraft fähig Ebbe und Flut entstehen zu lassen und somit Millionen von Tonnen zu bewegen.

Wenn man sich nun mit dem Auto fahren nach dem Mond richtet, indem man den Mond als zusätzliche Energiequelle nutzt, müsste man doch bestimmt eine Menge Treibstoff einsparen, oder?

...zur Frage

Zusammenhang zwischen Vollmond, dem Meer und plötzlichen Stürmen?

Bin gerade in Südspanien. Gestern oder so war ja Vollmond und schon die Tage vorher und heute auch wieder beobachten wir, dass immer wenn der Mond aufgeht ganz plötzlich starke Stürme auftreten. Es wird viel kälter und es ist wirklich mehr als ein bisschen Wind. Zusätzlich auffallend ist, dass jeden Tag bisher am Meer gegen Nachmittag eine Zeit lang Sturm herrschte und es danach so extrem hohe Wellen gab, dass es verboten war ins Wasser zu gehen. Kann es einen Zusammenhang zwischen dem Meer, dem Mond(Vollmond) und den Stürmen und Wellen geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?