Warum gehen Frauen/Mädchen immer zu zweit aufs Klo?

19 Antworten

Ist nicht so langweilig, und vielleicht gibt es mal etwas zu bereden, über das die Männer lachen würden. Oder man redet auch mal über Kosmtisches, das interessiert die Männer sowieso kaum. Und im Vorraum zu Toiletten, kann man sich gut auffrischen und dabei auch Schmincktipps austauschen.

Mädchen um darüber zu palavern, welcher Kerl am süßesten ist; um Ratschläge auszutauschen, wie man mit dem Flirt weiter umgeht; um die Schminke zu tauschen; sich gegenseitig zu bestätigen, dass man grad toll aussieht etc. Erwachsene Frauen gehen meistens nicht mehr zu zweit, weil die o.g. Gründe wegfallen.

Kann man schön quatschen... ;-) Ansonsten Angewohnheit würde ich sagen. Als ich neu aufs Gymmi kam, waren wir zu ängstlich und schüchtern um allein zu gehen...

Was möchtest Du wissen?