Warum funktioniert mein Elektromagnete nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So, wie du das beshreibst, hast du offensichtlich höchstwahrscheinlich einen BLANKEN, unisolierten Draht verwendet und damit einen satten Kurzschluss verursacht (Widerstand annähernd 0,0 Ohm...).

Der Wicklungsdraht muss selbstverständlich entweder lackiert (wie bei handelsüblichen Spulen u. Transformatoren) oder zumindest mit einer Kunststoffummantelung versehen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne ein Bild oder einen Schaltplan kan man natürlich nichts genaueres sagen, aber wenn die Batterie heiß geworden ist klingt das nach einem Kurzschluß. Schalte beim nächsten Versuch irgendwo einen Widerstand dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
05.06.2016, 21:49

Widerstand dazwischen

Das dämpft aaber die Hubfreude.

0

Oke , dass mit dem Bild funktioniert nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosenbaum
05.06.2016, 21:21

Schade. Sowas ist lustig XD. Hab auch schon n paar mal mein Zimmer geraucht und einmal den Chemiesaal in die Luft gesprengt.

0

Wo ist denn das Bild? Ich würde mal sagen, wenn's die Batterien geraucht hat, dann war die Batterie zu schwach. Ich würde sowas mit nem Labornetzteil ausprobieren. Aber schick mal das Photo, ich bin neugierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiomiCinn
05.06.2016, 21:03

Mein Handy spielt total verrückt, dass mit dem Foto  funktioniert nicht ... 😑

0

Was möchtest Du wissen?