Warum friert meine Mutter mit T-Shirt im Winter nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist ja noch extremer, als bei mir selber. ich bin zwar auch das gegenteil von einem "gfröörli", aber da hätte ich doch etwas langärmliges und eine offene jacke an. bei etwa 8 grad plus reicht mir eine langärmlige bluse. erst ab etwa 14 grad kann ich kurzärmlig raus gehen. an den beinen reicht auch um den gefrierpunkt eine normale hose, ohne strumpfhosen oder lange unterhosen, und ab etwa 8 grad einen rock. da ich viel auf den beinen bin, wird das durch die bewegung erwärmt. solche leute haben dann oft im sommer probleme, da sie dann mit der hitze nicht klar kommen. für mich ist es schon fast unerträglich, wenn die temperatur im sommer über 25 grad geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat einen anderen Metabolismus - sprich Stoffwechsel - als Du und ein anders eingestelltes Herz-Kreislauf-System. Das ist nicht ungesund, nur anders. Sie kann damit uralt werden, Du kannst mit dem Deinen uralt werden. Wie der Körper mit Kälte und anderen Umweltreizen umgeht, ist zu einem großen Teil genetisch bestimmt. Bis zu einer gewissen Grenze kann man sich "abhärten" - das wurde auch früher gern so gemacht, vor allem mit Kindern. gg Aber über eine bestimmte Schwelle kann man nicht kommen. Aus einem genetischen Warmduscher (z. B. ich) wird beim besten Willen kein Eisschwimmer. Und das muß auch gar nicht sein. ;-) Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Meditation ist es ohne Problem möglich genügend Eigenwärme für solche Aktionen zu erzeugen.

Abhärtung bzw. Gewöhnung hilft auch.

Ich wundere mich auch immer über die jungen Engländerinnen, die bei Wind und ca. 5-10 Grad im Minirock ohne Strumpfhose an der Bushaltestelle stehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieleicht is im Wechsel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

danke für die hilfreichen antworten. leider bin ich mir nicht so sicher, ob abhärtung wirklich aureicht, um bei -2 oder sogar bei -4 grad nicht zu frieren. außerdem: beispiel von heute: zur zeit hat es bei uns etwa 1 grad außentemperatur. meine mutter hat vorhin das haus nur mit einem top und einem minirock (ohne strupfhose) verlassen. kann das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?