Warum fressen Braunbären Unmengen von Gras und Blättern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Späte Antwort. Die meisten Bären auch Braunbären sind Allesfresser. Sie fressen auch Gras, Blätter oder Bären. Davon müssen sie allerdings sehr viel fressen.  Gras und Blätter haben kaum Nährstoffe. Beeren und Früchte schon mehr. Wenn ein Braunbär aber die Wahl hat zieht er Fleisch auch Fisch vor.  Fleisch liefert deutlich mehr Energie. Ein Bär der Fleisch frisst kann deutlich schwerer und größer werden als einer der fast nur pflanzliche Nahrung zu sich nimmt und hat somit besser Chancen zu überleben. 

Bären sind "Allesfresser", dazu gehören neben Fleisch und Fisch auch Gras und Beeren. Gräser sind meist auch das Erste, womit sie nach dem Winterschlaf den ersten Hunger stillen können.

Weil sie aufgrund Ihrer Masse und Stoffwechsel jede Menge Energie für den Winter brauchen und die vegetarische Kost nur wenig davon liefert!

Aha! Deshalb also so viel davon!

0
@coffey72

Eben! Braunbären sind Allesfresser, also sie können auch Obst, Fleisch oder Kadaver vertilgen. Notfalls fressen sie sogar Zeitungspapier!

0

Bären fressen zur Vorbereitung auf den Winterschlaf Gräser und Erde die sich im Darm verklumpen und wie ein Korken wirken über den Winterschlaf.

Was möchtest Du wissen?