Warum färbt sich Stärke bei einer Iodlösung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stärke besteht aus zwei Bestandteilen. Aus Amylose und Amylopektin. Je nach dem welches Stärkeprodukt du testet, sind unterschiedliche Mengen dieser Bestandteile vorhanden. Amylose färbt sich blau, Amylopektin färbt sich violett.

Es ist eine chemische reaktion. sie wird auch zum prüfen von Lebensmitteln genommen. Zum Beispiel beim Bäcker. Wenn der Lebensmittelkontrolleur kommt, tropft er Jod auf die z.b. Marzipantorte. Denn Marzipan ist mit Stärke besetzt und färbt sich blau. Würde sich die Torte aber nicht blau färben, wäre Persipan dafür hergenommen worden. Ein billigprodukt aus Aprokosenkernen. Marzipan wird aus Mandeln gemacht

Was möchtest Du wissen?