Lacoste Polo färben, färbt sich das Logo mit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe heute mein schwarzes Lacoste Polo-Shirt Men, schwarz nachgefärbt. "Super Ergebnis" ;-( Black Label. Also, dass vorherige Lacoste-Logo hat sich komplett schwarz eingefärbt. Ich würde nach diesem Ergebnis, eher davon abraten.

Gruß mathias

Das Färbemittel weiß ja nicht,daß da ein Krokodil ist.Wird schon alles mitfärben.

Ironie an So ein Quatsch. Wasch nachher einfach nochmal mit Vanish, das ist intelligent und weiß genau was weiß sein soll und was nicht.

0
@sucre

Das Krokodil ist doch nicht das gleiche Material wie der Rest des Polos. Ich habe zum Beispiel mal einen Pullover gefärbt und der gestickte Druck wurde nicht mitgefärbt, deswegen wollte ich mal fragen ob schonmal jemand ein Lacoste Polo gefärbt hat.

0
@Svenja1986

Garn und Garn ist doch dasselbe, weil Du auch geschrieben hast,da wäre auch weiß mitdrin.Gut dann gebe ich die Frage weiter an achim84.

0
@Siam1

Vielleicht war der Druck aus einer Kunstfaser und die Färbung gilt nur für Baumwolle? Besonders lotuseffekt-mässig sieht der weiße Rand des Lacotse-Krokodils aber nicht aus...

Eine Idee wäre Auftrennen der Nähte und späteres Wieder-Annhähen. Wenn man es nicht beherrscht, sieht es aber nachher mal richtig scheiße aus...

0

Was möchtest Du wissen?