Warum ekeln sich viele vor dicken Menschen?

7 Antworten

Die Definition von dick ist sehr unterschiedlich! Wenn jemand vor lauter Fett nur noch watscheln kann oder nach 10 Schritten keine Luft mehr bekommt ist das schon unschön!

zudem gibt es ein ideales Körperbild schon seit der Antike... und das war immer eher schlank!

Ausserdem werden sehr dicke Menschen öfter und mehr krank... das ist auch unschön!

aber „Ekel“ find ich übertrieben... man muss ja nicht drauf stehen!

Ist das so?
Vor dicken Leuten ekele ich mich nicht. Aber vor manchen Leuten hier mit „vorgefassten Meinungen" vielleicht schon.
-
Oder dann schon eher vor Rauchern oder den Leuten, die immer am frühen Morgen schon eine Alkoholfahne haben (Kollegen) zum Beispiel. Diese Frage im Zusammenhang mit dem Wort „Ekel" fände ich viel logischer... .

Etliche Männer und Frauen würden nicht mit dicken Menschen Sex haben wollen.

0
@healey

Keinen Sex haben zu wollen und „ekeln" sind für mich zweierlei Paar Schuh. Da gibt es genug Schlanke, mirt denen man kein Sex haben wollte.

Zu Deiner Aussage:

-Das scheinen Leute mit einem Mangel an Fantasie zu sein.

-Außerdem: vor 300 Jahren war eine Rubensfigur nach das Schönheitsideal schlechthin, also sexy.

-Und: auch dicke Leute haben Kinder, also auch Sex.

1

ich ekele mich nicht weil die dick sind

sondern weil es viele gibt die ungepflegt sind

fettige haare , oder da sie öfters schwitzen

riechen sie auch strenger

weil das Idealbild der Menschheit verschoben ist-siehe Laufsteg

Weil es vorkommt dass dicke Menschen auch mangelnde Hygiene haben und dann denken diese engstirnigen Leute dass alle dicken Leute unhygienisch sind.

Was möchtest Du wissen?