Warum druckt mein Brother DCP-145C nicht mehr richtig schwarz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Reinigung geschieht automatisch, nur starten musst du es. Wenn die 1. Seite gut kommt sind die Düsen in Ordnung. Da hilft keine Reinigung.

Was ich vermute ist, dass die Patronen schon sehr alt sind, d.h. die Tinte ist schon etwas eingetrocknet. Sie fliesst nicht mehr schnell genug nach. Darum werden die späteren Seiten immer schwächer gedruckt.

Würde eine Seite drucken und ein Weilchen warten. Nach 5 Minuten oder so, wieder eine Seite drucken. Mal schauen ob sich dadurch das Problem löst. Irgendwann sind die Patronen leer und es kommen neue, frische rein. Dann müsste das Problem nicht mehr eintreten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nichts machen, ich hatte das gleiche Modell und den Nachfolger. Beide druckten trotz Intensivreinigung eine Farbe nicht mehr richtig.

Aufgrund des damals niedrigen Anschaffungspreises und der Laufzeit (ca. 8 Jahre) habe ich mir einen neuen Drucker gekauft, wieder von Brother.

Der hat ca. 100 Euro gekostet.

Also ärgere dich nicht rum... eine Reparatur lohnt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jedem Modell ist das Reinigen des Druckkopfes unterschiedlich. Habe damals auf youtube das richtige Video zu meinem Drucker gefunden. Meist sind die Druckerköpfe aber kaputt. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?