Warum denkt man, dass.....

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Interessant... wie kommt man auf diesen Gedanken?

Ich habe das ehrlich gesagt noch von niemandem gehört, mir nicht vorwerfen lassen müssen und bin auch noch nie auf den Gedanken gekommen, dass jemand das denken könnte...

Es gibt leider in jedem Genre und in jeder Szene schwarze Schafe - gibt auch rechte Metalbands, aber die erfahren, soweit ich weiß, von einem Großteil der Leute, die diese Musik mögen vor allem Ablehnung...

Ansonsten muss ich sagen, dass ich nur positive Erfahrungen mit Metallern gemacht habe... und das auch von vielen anderen Leute höre, die diese Musik nicht besonders schätzen, aber durchaus das Ansicht sind, dass gerade Leute die Metal hören doch ziemlich tolerant und "nett" sind bzw. die Sorte Leute, die sie sich aussuchen würde, um mal ein Bier trinken zu gehen...

Naja viele leuten bringen mit solcher musik die rechtsradikalen in verbindung, aber da solltest du dir nicht so viel draus machen ich hör auch musik die jetzt schon ein bisschen mehr ins gothic geht aber ich liebe das leben und alles ist gut :D du kannste es nicht von einer musik richtung abhängig machen worauf du stehst. es sind halt die leute die die musik am meisten hören und die gesellschaft legt sich darauf fest, dass wohl nur diese gruppe die musik hört

kommt zum glück selten vor, aber ein paar begründungen sind:

  1. der kleidungsstil wird teilweise kritiesiert, viel metaller tragen springerstiefel, das reicht den meisten schon um sie abzustempeln

  2. einige metal bands benutzen runen, diese wurden damals ebenso wie der nordische götterglaube von hitler missbraucht und deshalb heute noch als "nazi" abgestempelt.

  3. einige bands (siehe zb sabaton) singen über den 2. weltkrieg, jeder der sich die band länger als ne minute anhört, kapiert, dass sie definitiv nicht rechts sind, aber so lange denken die meisten mit ihrer intoleranz meist nicht nach

das sind alles klischesdie ich mal gehört hab, alle sind schwachsinn und lassen sich auch leicht und schnell widerlegen, nur halten die gegener nunmal dran fest.

Nicht in Schubladen zu denken ist einfach zu schwierig für die meisten Menschen.... Meiner Meinung nach hat das aber eher was mit einzelnen Bands als der kompletten Musikrichtung zu tun.

Was möchtest Du wissen?