Warum darf man Kakerlaken töten und Vögel zum Beispiel nicht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Insekten sind teilweise auch Schädlinge und werden gezielt getötet um Schäden in der Landwirtschaft zu vermeiden. Diese Tiere sind eben nicht zu dressieren oder ähnliches, also müssen Sie entsorgt werden. Spinnen z.B. sind eigentlich keine Schädlinge, aber viele Menschen ekeln sich vor ihnen und töten sie deshalb.

Das kann man so auch nicht sagen. Möchtest Du Kakerlaken in Deine Wohnung haben? Das ist Ungeziefer. Und die Vermehren sich ohne Ende, wenn man sie nicht töten würde. Katzen und Spinnen sind sehr nützliche Tiere. Spinnen ernähren sich von Insekten und Katzen jagen Mäuse. Es kommt immer darauf an um welche Tiere es sich handelt. Auch Tauben, die sich zahllos in den Städten herum treiben und mit ihrem agressiven Kot alles zuscheißen werden gelegentlich zum Abschuss freigegeben. Unsere Natur wird auf diese Weise Ausbalanciert.

weil diese tiere als haus- bzw. nutztiere gesetzlich geschützt sind... ne spinne, die du in der bude hast ist kein haustier, sie vermehrt sich unglaublich oft und viel und für den menschen hat sie keinen besonderen nutzen, abgesehen davon, dass sie ein paar insekten vernichtet...

Was möchtest Du wissen?