warum darf man am Tag der Tattowierung nich so viel rauchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nikotin verschlechtern die durchblutung und die ist für eine gute abheilung wichtig. Ich hab beim stechen trotzdem gleichviel geraucht wie sonst und hab hinterher auch nicht reduziert. bei mir waren die tattoos nach 2 wochen abgeheilt, nach 3 wochen nicht mehr druckempfindlich und nach 4 wochen war auf der komplette schorf runter.

16

ich rauche auch nur ca. 3-5 Zigarettan am Tag.. macht das dann überhaupt was aus?

0
37
@mareke164

jede zigarette wirkt sich auf deinen körper aus ob nun 1 oder 100 ist da wurscht. (überspitzt)

0

Vielleicht um die Gefahr zu verringern, dass Du hustest, während der Typ mit den Nadeln Deine Haut verunstaltet;-)

16

:D ja bestimmt :D

0

Das ist nur ne schlaue Empfehlung. Rauchen schädigt auf Dauer die Haut und beim tättowieren ist die Haut gereizt. Das ist ja ne offene Wunde! Wenns ein gutes Studio ist, dauert es ca 1 Woche...kommt aber auch drauf an, wie groß das Tattoo ist und welche Farbe es hat

Was möchtest Du wissen?