Warum bricht Metall( Blech, Draht) irgendwann, wenn man es hin und her biegt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Metall eisen stücke biegst wird es an der biegung gedent und je öfter man das tut desto mehr geht die stelle kapputt^^ es wird spröde^^ und bricht^^

danke für den stern schusselchen :)))))

0

Metall ist ein gefüge aus atommen die man biegen kann wenn man es überbiegt bricht es bzt es gibt risse wen man es hin und her bigt sind eben die atome kaput (getrennt) und es bricht

Wenn du es hin und her biegst leierst du es aus... --> Es wird dünner und instabiler bis es irgendwann bricht.

Was möchtest Du wissen?