Warum betrat man früher Grotten oder unbelüftete Silos mit einer brennenden Kerze

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um zu prüfen, ob genug Sauerstoff da ist!

Das war ein sicheres Zeichen dafür, ob ausreichend Sauerstoff (Atemluft) vorhanden war. Solange die Kerze brannte, war alles in Ordnung.

Ansammlung von Kohlenmonoxid verdrängt den Sauerstoff. Die Kerze erlischt wenn zu wenig Luft(Sauerstoff) vorhanden ist. Bewahrte früher vor dem Tod durch Sauerstoffmangel.

Was möchtest Du wissen?