Warum benutzten kleine Kinder immer perverse Schimpfwörter?

9 Antworten

Ich denke, teilweise ist es Spass. Teilweise ist es Aggression, die sie so "legal" loswerden koennen.

Und teilweise haben die Kleinen sehr grosse Gefuehle, die sie nicht gelernt haben, anders auszudruecken. Die Ausdrucksweise der Eltern hat sicher grossen Einfluss, und Buecher koennen den Wortschatz enorm erweitern. Wenn die Kids nicht lesen und nur verduennte Fernsehprogramme als Lernvorbilder haben, dann bleiben halt nur Schimpfwoerter.

Ich kenne auch viele Kinder, die sich gegenseitig als "Knecht", "hässlich", "fett". "Mädchen" und "dumm" bezeichnen und ich wohne in Berlin Wedding. Natürlich gibt es auch die ganze Palette der Mutterbeleidigungen und alles Obszöne, aber ich denke einfach, dass Kinder das gar nicht so selektieren, die schnappen Beleidigungen auf und verwenden sie dann. Wir haben uns auch immer wüst beschimpft. Teilweise wissen die ganz Kleinen ja noch nichtmal, was sie da sagen.

Das stimmt viele wissen es nicht aber ich schon xS

0

ist mir auch schon öfters aufgefallen, dass die kleinen immer frecher und respektloser werden. das kann mehrere gründe haben. zum einen die tatsache, dass immer mehr vulgäre sprache im fernsehen (sogar im nachmittagsprogramm) verwendet wird. zum anderen der steigende trend zur "antiautoritären erziehung", sprich die kinder dürfen alles und den eltern ist's egal....

Was möchtest Du wissen?