warum ärgern frauen männer , die sie mögen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, wenn man jemanden neckt, wirkt es auf aussenstehende nicht als würde man auf den anderen stehen (redet man sich ein), aber man bekommt trotzdem die Aufmerksamkeit des anderen.
Wenn der wirklich kein Interesse an einem zeigt, rollt er mit den Augen und geht, oder aber er wird richtig niveaulos und beleidigt einen..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sich neckt das liebt sich^^
Wahrscheinlich testen sie eben aus, ob man mit denen Spaß haben kann also mal albern sein kann... ernste Typen sind nämlich öde wie ARD Vorabendsendungen😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ärgere keine Männer, weil ich diese Männer mag, was ist das bitte für eine Logik? Vllt habe ich das noch getan als ich 12 war, aber ich denke nicht das man sowas nötig hat wenn man älter wird lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dianaartem
27.08.2016, 01:08

Genau, aber dieser komische huppelduppel hat total verdrehte Ansichten :D

0

Sich gegenseitig zu necken und an seinen Ecken und Kanten aufzuziehen ohne dabei eingeschnappt zu sein, gehört in einer gesunden Beziehung einfach dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dianaartem
27.08.2016, 01:11

Das finde ich aber eher krank

0

Meine Freundin und ich ärgern uns gegenseitig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um Aufmerksamkeit zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise machen das Jungs im jungem alter  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Spaß macht ^^ XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?