Warum ändert Excel beim Einfügen immer die Zehnerpotenzen?

4 Antworten

Die Standard-Potenzdarstellung einer Zahl ist im dt. xl

1,23E-6

12,3E-7 gibt es nicht als Darstellung. Entsprechend ändert xl die Potenzdarstellung, die Größe der Zahl dagegen nicht. Die gezeigten Nachkommastellen kannst Du ändern mit dem Button Dezimalstellen hinzufügen/wegnehmen.

Du beschreibst nun aber eine Änderung von 1.59226e-09 nach 1,59E-04

ich habe den Verdacht, dass das was mit dem Punkt bzw dem Komma zu tun hat: hast Du anscheinend englisches xl? (ich vermute das fast wg kleingeschriebenem e-09, andererseits schreibst Du E-04 ??. Oder sind Deine Beispiele erfunden?)

im dt. könnte vllt 1.59226,00e-09 als 1,59E-4 gelesen werden, die 5 Stellen zwischen . und e also als Zehnerdekaden interpretiert werden(der . als 100ooo-er Trennzeichen), also als 1,59E-4 klassifiziert (was bei dieser Interpretation dann ja stimmen würde!).

Achte also mal genau auf Punkt und Komma. Wenn es sich um größere Datenlisten handelt, importiere die Zahlen als Text, tausche . gegen , aus (dt xl) und lies das dann als =Zelltext*1 oder WERT(Zelltext) in i'einer Spalte wieder aus.

Dann kopierst Du die Ergebnis-Spalte und fügst sie an der Herkunftsstelle nacheinander als Formate und dann als Werte wieder ein.

Klappts?


Der Gedanke mit dem Punkt kam mir auch schon, aber ich würde ja nicht fragen, wenn es nicht woanders schon funktioniert hätte (bei mir auf arbeit macht Excel nicht son Quatsch), deswegen vermute ich, dass es mit ner einfachen Einstellung getan ist. 

0

Du kannst meine These testen, indem Du mal die Anzeige auf Zahl mit zB 15 Dezimalstellen und ggf zusätzlich Punkt als Tausendertrennzeichen setzt, dann siehst Du sofort, wie xl die eingegebene Exponentialzahl "versteht"!

(Strg+1, Zahlen, Zahl mit entspr. Einstellungen)

0

Logisch, denn für Excel ist ein Punkt ein tausender trennzeichen und das Komma das Dezimaltrennzeichen.
Jedenfalls in Deutschland für das Deutsche Excel
Excel versteht also 1.5922 als 1592,2
und 1592,2e-9 sind nunmal 1,59e-4
Entweder in Excel das Tennzeichen ändern, oder Quelldaten aufbereiten.

Manchmal sind es tatsächlich nur einige wenige Handgriffe. Danke an euch zwei für den Tipp mit den Trennzeichen, da IGOR eine Englische Software ist, nutzt diese einen Punkt als Dezimaltrennzeichen. Einfach in den Optionen die Trennzeichen entsprechend einstellen, das war's!

Vielen Dank nochmal, ich bin fast verrückt geworden :)

bitte, gerne

0

Hallo, wie kann ich eine Variable in eine Excel Formel einfügen?

Hallo zusammen, ich bin neu hier und bräuchte bitte eure Hilfe.

Ich habe eine Formel:

='[2018_Arbeit 05.xlsm]03.2018'!$Q$9

Ich möchte, dass sich das 03.2018 immer pro Monat auf z.B. 04.2018 ändert. Ich bekomms einfach nicht hin. Kann mir bitte jemand Helfen.

LG Tom

...zur Frage

[Excel] - Text aus Worksheet kopieren und MITSAMT Formatierung in ein anderes Worksheet einfügen ?

Hallo Leute :)

Die Frage ist wohl schlecht formuliert..aber ich habe grad keinen Schimmer wie ich das sonst erklären soll.

Folgendes: Ich habe hier ein Sheet mit mehreren englischen Wörtern in Spalte A, die ich übersetzen muss. Der übersetzte Text soll in Spalte B.

Mein Problem ist nun: Ich habe einen automatischen Übersetzer über ein Sheet drüber laufen lassen, der seine Arbeit ganz ordentlich gemacht hat (muss ohnehin Korrektur lesen). Dieser hat aber das Sheet völlig unformatiert abgespeichert.

Ich suche nun eine Lösung die es mir erlaubt, den übersetzten Text aus dem unformatierten Sheet, in das formatierte Sheet zu packen.

Oder vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die komplette Formatierung von Sheet 1 in Sheet 2 zu übernehmen, sodass aber der Text bleibt..?

Ich könnte jetzt her gehen und Excel Sheet 1 öffnen, text kopieren, in excel sheet 2 wechseln, übersetzten text in die dazugehörige zelle einfügen und wieder von vorne.

Ich habe hier aber ca 10 Sheets...die manuelle Kopier arbeit würde mich wohl Tage kosten...

Weiß da jemand was?

lg

...zur Frage

Excel 2013: Wert aus Variable (VBA) in Zelle schreiben?

Hi!

Ich sag jetzt schon mal danke für eure Antworten :)

Wie kann man den Wert der durch ein VBA-Makro in einer Variable steht in einer Zelle einfügen, so dass er da dauerhaft steht und auch aktualisiert wird, falls sich dieser Wert bzw. Variable ändert?

Sub Kommentarezaehlen()
 Dim Kom As Comment

 For Each Kom In ActiveSheet.Comments
     i = i + 1
  
 Next
 
 msg = MsgBox("Das blatt enthält " & i & " Kommentare")
End Sub 

Vielen Dank Leute!

...zur Frage

Bilder in Blocksatz einfügen? DRINGEND, PROBLEM!

Hallo, ich habe einen Text in ein Worddokument eingefügt und in den Blocksatz gesetzt. jetzt will ich mehrere Bilder einfügen und zwar so, dass der Textfluss passend ist, also die Bilder harmonisch umläuft. ich habe schon alles beim formatieren versucht, doch immer wenn ich das Bild an die gewünschte Stelle verschiebe, verschiebt sich der Text nicht wie gewünscht, d.h. er umfließt das Bild nicht, sonder es klafft eine riesige Lücke neben dem Bild und der Text steht nur darüber und darunter... Ich habe im Textfluss-Feld schon versucht, klappt nicht! Bitte helft mir!

...zur Frage

Excel Datum der Erstellung einfügen

Hallo,

ich habe eine spezielle Frage und bin mir nicht sicher, ob das überhaupt funktioniert.

Ich würde bei Excel gerne in ein Feld einfügen, wann die Zeile erstellt wurde. An sich ist "Datum einfügen" ja relativ einfach, aber das Problem ist, dass sich das Datum automatisch mit ändert.

Ich möchte aber pro Zeile das Erstelldatum einfügen, sodass ich weiß, wann welche Zeile eingefügt bzw. erstellt wurde.

Geht sowas und wenn ja wie?

...zur Frage

Dokument bei Word als eigene Seite einfügen?

Ich würde gerne ein eingescanntes Dokument als neue Seite bei meinem Word Dokument hinzufügen. Wenn ich es rein kopiere bleibt immer ein grässlicher Rand und das sieht dann leider nach nichts aus.

Wie schaffe ich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?