warensendung nach österreich möglich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Warensendung (offener Versand, keine persönlichen Mitteilungen, langsamere Beförderung) ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
Nach Österreich bietet sich stattdessen der Versand als Brief an. Das geht bis zu einer Größe von L + B + H < 90cm, keine Seite mehr als 60 cm. Da kosten dann bis 500g 3,45 €, bis 1000g 7 €.
Wenn Du einen Versand mit Sendungsnummer und Ein- und Auslieferungsnachweis benötigst kannst Du die Sendung per Einschreiben verschicken, das kostet 2,05 € extra und ist bis rund 35 € gegen Verlust oder Beschädigung versichert.

Nein, nach Österreich gibt es diese Versandform nicht. Du kannst aber relativ günstig als Brief versenden, bis zu 500 g für 3,45 Euro, bis 1000 g für 7,00 Euro. Aber wie bereeits erwähnt, wenn Du bei dem neuen EBAY-Abzocke-Zahlungssystem mit drin bist musst Du unbedingt versichert verschicken. Da bietet sich für Österreich der Wertbrief an. Der kostet zum normalen Briefporto nochma 2,05 Euro plus 1,50 Euro je angefangene 100 Euro Haftungsbetrag. Bei kleineren Sachen als bei weitem noch günstiger als ein Paket.

Warensendungen nur innerhalb Deutschlands. Nach Österreich kommte es auf Gewicht und Abmessungen an. Brief bis 20g: 75 Cent, bis 50g: 1,45 Euro, bis 500g 3,40 Euro, bis 1000g 7 Euro.
Alles was darüber hinaus geht bleibt nur noch der Paketversand. Die Briefpreise gelten übrigens nicht nur für Österreich, sonern zwischenzeitlich weltweit. Du kannst auch mal auf der Post nachfragen, die haben da auch eine Broschüre, in der alles drinsteht (nicht die dünne, die ausliegt, sondern die dicke, die sie hinterm Schalter haben).

Natürlich kannst du alles nach Österreich senden. Das geht problemlos, weil beide in der EU sind, also kein Zoll anfällt. Nur die Versandkosten sind deutlich höher (wenn es in D 5 Euro sind, dann rechne mal mit 12 Euro)

Fabius 28.03.2012, 07:49

Das was Du schreibst beantwortet erstens die Frage nicht und zweitens ist es absolut oberflächlich. Siehe dazu meine Antwort auf die Frage. Warum antwortet Ihr die Antwort gar nicht wisst? Geht es hier nur um die Punkte?

0
10811 28.03.2012, 09:14
@Fabius

quantität statt qualität , so kann man auch zum platin werden und hässliche geschenke bekommen ;)

0
Noxpolaris 28.03.2012, 11:31
@Fabius

DH. Die Erstantwort ist tatsächlich absolut am Thema vorbei.

0

Warensendungen nach Österreich sind seit jeher ausgeschlossen, ne im Ernst, natürlich werden Waren auch nach AUT versendet. Was willst Du denn versenden, ein Buch, einen Panzer oder 5kg Weizenkleie? Die Seite der Post oder DHL hilft Dir ebstimmt weiter...

Fabius 28.03.2012, 07:43

Du kennst Dich offenbar gar nicht aus, warum antwortest Du dann? Die Deutsche Post bietet die Versandform WARENSENDUNG an. Die Frage lautete, ob es diese Versandform auch nach Österreich gibt.

0

Ja, du kannst Warensendungen nach Österreich per Post verschicken.
Das ist gar nicht so teuer.
Hier ist der Portokalkulator
Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Zoll oder Einfuhrsteuer in Österreich.

user1673 28.03.2012, 01:19

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Dein Link führt zu einer innerdeutschen Warensendung!

0
PapaPapillon 06.04.2012, 13:47
@user1673

Der Link führt zum Portokalkulator der Deutschen Post. Auch für Sendunge ins Ausland. Du kannst oben links im Formular das Empfängerland eingeben.
Dass die Seite des Kalkulator mit "Warensendung nach Deutschland" bezeichnet ist, muss als Programmierfehler abgehakt werden.
Wer lesen kann, ist wirklich im Vorteil.

0

Du wolltest einen neuen Account eröffnen.

Dadurch unterliegst der eBay-Kassiervorschrift für neue Verkäufer, d.h. Du solltest sendungsverfolgt versenden (Einschreiben oder z.B. Hermes-Paket), da, im Falle, dass Du einen unehrlichen Käufer hast, dieser die Lieferung reklamieren kann und Du keine Sendungsnummer hast, um die Lieferung nachzuweisen. In dem Fall erstattet eBay das Dir zustehende Geld an den Käufer, als hättest du nicht geliefert!

http://www.gutefrage.net/tipp/neues-zahlverfahren-bei-ebay---katastrophe-fuer-neue-verkaeufer

Die Fragerin meint das Post-Produkt Warensendung. Die gibt es nur zu deutschen Adressen

PapaPapillon 27.03.2012, 23:58

Nein. Du kannst Warensendunge auch nach Österreich schicken. Kein Problem.

0
user1673 28.03.2012, 01:18
@PapaPapillon

Natürlich kann man Waren nach Österreich senden, aber nicht mit dem Post-Produkt "Warensendung". Die Warensendung kann man nur von einer deutschen Adresse an eine deutsche Adresse versenden, nicht ins Ausland! (Offener Beutel mit Musterbeutelklammern verschlossen)

0
Noxpolaris 28.03.2012, 11:30
@PapaPapillon

Das ist unrichtig. Siehe AGB der Post: Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend „AGB“, gelten für [...] die Beförderung von Briefen und briefähnlichen Sendungen im Inland [...] Diese AGB umfassen insbesondere folgende Produkte und Leistungen [...]Waren-, Büchersendungen [...]

0

Was möchtest Du wissen?