War Tupac East oder West Coast?

4 Antworten

Halllo,

Tupac war in jedem Fall West Coast! Das soll ja angeblich auch ein Grund für seine Ermordung gewesen sein. 

Falls du mit dem Bandana die Bloods meinst - die sind auch West Coast.

Liebe Grüße,

Akshara

Ich bin mir eigentlich sehr sicher die Bloods East Coast sind

0
@RumbleCash

Kann leicht sein, dass ich mich vertan habe. Aber @lazybear hat das oben eh schon erläutert, also ich glaube wie gesagt schon, dass die zumindest ursprünglich West Coast sind.

0

Also er ist zwar in new york eastcoast geboren aber nach seinen umzug nach oakland kalifornien also westcoast hatte er den westcoast representiert und sein musik stil war auch zum grössten teils  westcoast  beats . Sein rap art war auch nicht eastcoast  also kein boom bap rap oder ähnliches eastcoast rap stil. Daher für mich zur 70 prozent war er westcoast 

Tupac ist in east harlem manhattan new york geboren, was definitiv east coast ist, seine mutter zog zunächst nach baltimore maryland, was ebenfalls die ostküste der usa ist, wo er anfing zu rappen, später zog seine mutter nach californien um, das ist wetcoast! Die farben rot und blau sind die farben der bloods und cribs, das sind 2 verfeindete gangs aus LA und LA ist westcoast, die farbe hat damit also nichts zu tun! Lg

east coast und west coast sind nicht verfeindet oder so in der Art?

0

nicht wirklich, es gab vor ewiger zeit halt den eastcoast westcoast beef, aber das war mehr ein konflikt zwischen zwei musiklabels!

0

Also Bloods und Cribs gibt es auch in NY . generell in ganz USA

0

die crips sind eine in californien entstandene gang und die blood sind ein zusammenschluss von revalisierenden gangs aus los angeles, von ny und den ganzen usa ist mir nichts bekannt, im wikipediaartikel steht auch nichts dazu, sondern, dass das gebiet der gangs nach wie vor sich auf californien beschränkt, wenn du mehr gehört hast, kannst du ja deine quelle angeben!

0

Was möchtest Du wissen?