War Atatürk ein Diktator?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein er war kein Diktator.Er hat die damalige Monarchie gestürzt weil Mehmed VI. Vahideddin der letzte Osmanische Sultan sehr viel der Türkei hergeben wollte um sein eigenen Arxxx zu retten (https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_S%C3%A8vres_(Osmanisches_Reich)  Dagegen ging er dann vor und führte das Volk durch den Befreiungskrieg. (https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkischer_Befreiungskrieg) daraufhin Gründete er mir drastischen vorgehen die Türkische Republik (https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Republik_T%C3%BCrkei) und lies die Verfassung so verfassen dass es keine Monarchie oder Diktatur geben kann und die Türkei als Säkularer Staat existieren sollte. Ich persönlich finde es einfach nur ungeheuerlich dass es dieser Erdogan geschafft hat es doch zu ändern und heute mehr als früher immer mehr Anti Kemalisten gibt und meistens sind es Frauen mit Kopftücher die ihn aufs Schlimmste beleidigen. Dabei ist er der Grund in der Türkei warum Frauen überhaupt wählen dürfen.

Und der Grund dafür warum die Türkei so Existiert wie sie es heute tut. 

Du bist einfach nur ein Egoistischer Bastard der von nichts eine Ahnung hat. DEIN Präsident hat DEIN Land vom Übel befreit! Willst du mir sagen was CHP und Co. In den lezten 80 Jahren geleistet haben war was gutes!? Guck dir an was für Rechte die Türkei hat und hör auf mit solchen lügen wie "Drastische Maßnahmen" Irgendwelche leute zu Manipulieren. Tu mir einen Gefallen und begrab dich damit wir einen so behinderten Kemalisten wie DICH nichtmehr sehen müssen und komm da nicht wieder raus BIS du Erwachsen bist kleiner. Diesen Seiten kannst du einen scheiß glauben Frauen sind auch menschen auch wenn se in der politk nichts zu tun "Hätten" Dann geh und sag das der Merkel damit würdest du deinem land 1x in deinem leben was gutes tun jezt hdf

0
@Samet075

Halt deine Fresse dein Scheiß Osmanisches Land und Erdoğan sind so befickt

0
@Samet075

Frauen sind auch menschen auch wenn se in der politk nichts zu tun "Hätten" Dann geh und sag das der Merkel damit würdest du deinem land 1x in deinem leben was gutes tun jezt hdf
 Wo bitte habe ich gesagt dass Frauen keine Menschen sind? Du verdrehst da etwas? Außerdem merke ich an deiner Schreibweise (die sehr geprägt ist von Kraftausdrücken) dass dein Vokabular etwas begrenzt ist, was es mir schwer macht deine Fachliche Analyse ernst zu nehmen.  Außerdem bist du der Meinung das Quellen wie (WIKIPEDIA) lügen würden. Dann nenne mir mal die Seiten die deiner Meinung nach die Wahrheit sagen?

0

Ja, war er. Schon die kleinste Recherche reicht aus um das zu sehen. Er hat Minderheiten wie die Tscherkessen und Kurden ihre Sprache verboten, ihre Kulturvereine schliessen lassen. Mitglieder wurden ins Gefängnis gesteckt, wer in der Schule erwischt wurde, ein nicht türkisches Wort ausgesprochen zu haben bekam direkt eine Backpfeife, ja meine Mutter hat auch eine bekommen.Das Kopftuch wurde verboten, er wollte den Adhan in der Moschee verbieten, aber es kam zu Protesten. Deswegen liess er ihn ins Türkische übersetzen, weil er alles Arabische und muslimische gehasst hat. Er hat offen seinen Hass gegenüber dem Islam gezeigt und hat zugegeben ein Atheist zu sein. Atashit hat ebenfalls vor allem sehr viele Aleviten getötet!! Über 13.000 Aleviten hat Atashit abgeschlachtet, googel einfach "atatürk dersim". Zudem hat er den Kurden ein Teil der Türkei durch einen Vertrag versprochen, wenn sie an seiner Seite kämpfen würden. Die Kurden haben an seiner Seite gekämpft und wurden verarscht und genau deswegen hat die Türkei jetzt die ganzen Anschläge und Toten. Karma.Wegen ihm haben wir unsere Sprache und unsere Kultur verlernt und dennoch vergöttern die Türken ihn. Krank.

Danke für eine Lüge

0

HAhHAhHAHAhAHha, Seine eigene Frau hat Kopftuch getragen, seine Mutter war eine Sehr Religöse frau die ihn in seiner Kindheit in eine Islam schule geschickt hat. Und der Kopftuch verbot in öffentlichen einrichtungen kam erst Jahre nach seinen Tod. 

0

Atatürk war der lezte "Paşa" des Osmanischen reichs. Er hat dazu beigetragen das das Osmanische reich gefallen ist nachdem die Araber uns den rücken gekehrt haben. Er hat die türkei gegründet wozu auch mein Opa in der lage wäre. Er hat die entscheidungen ALLEINE getroffen und jeder mitglied des "Parlaments" der seine Entscheidungen in frage stellte Wurde auf verschiedenen arten als Landesverrat bestraft. Frauen mit kopftüchern waren es nichtmal gestattet ein öffentliches gebeude zu betreten vorallem keinen Millitärischen stützpunkt. Sie wurden auf der straße von verschiedenen ungläubigen angegriffen und wurden gezwungen den gebetsruf in Türkisch aufzusagen. Er ist auch bekannt als Ermeni Piçi Yahudisi (Armenischer Jude). Religionsrituale durften nur hinter tür und riegel verrichtet werden (Auf türkisch). Er ist einfach ein türkischer Hitler das MUSS JEDER einsehen. Die einzigen die ihm folgen sind Säufer die an nichts glauben nur an sich selbst. Kılıçdaroğlu ist der beste übeweis das aus den CHP Sympathisanten nichts wird.

Halt deine _*FRESSE*_

0

War Atatürk gegen den Islam?

War Atatürk gegen den Islam und wenn ja hat er den Islam geschadet?
Ich Türke frage mich was ich darüber denken sollte.Bitte mit Quellen wenn ihr beweise habt das er Kafir war

...zur Frage

wieso mögen Türken Atatürk nicht?

Von den meisten wird er natürlich gemocht und geehrt, aber vor allem Akp und Islam Fanatiker, sind total gegen Atatürk, nennen ihn Islamfeindlich(wäre das der Fall, könnte er damals einfach zum Diktator werden und Islam abschaffen?) und hassen ihn halt einfach. Ich verstehe das nicht, warum ist das so? Sogar andere Länder und verschiedene Menschen ehren diesen Mann, aber Menschen die ohne ihn keinen richtigen Namen oder Herkunft hätten, sind total gegen ihm und meine sogar dass ein einziger Mann den osmanischen Reich abgeschafft hat(die Osmanen haben sich irgendwie, irgendwo selbst abgeschafft) ... verstehe ich nicht :D

...zur Frage

Wie würdet Ihr Deutschen reagieren, wenn ich ein großes ATATÜRK-Bild und -Zitat (auf deutsch) auf die hintere Pkw-Scheibe aufkleben würde?

Hallo ihr lieben,

die politische lage zwischen die Türken (Erdo-Fans) und Deutschland ist im Moment nicht so positiv. AUCH in der Türkei haben die Pro-Erdo Fans (50% der Türkei) probleme mit Erdogan-Kritikern, Journalisten, die Freiheit suchen und mit Menschenrechtler...

In Deutschland sieht man häufig Autos mit Erdogan autogramme, bilder, ottoman symbole und ganz besonder auf das Kennzeichennummer mit 1453 (Ottomangründung) am Ende.

Damit wollen die Erdo fans zeigen, dass sie gegen die laizistische, moderne und minderheitsrechte anerkennende Türkische Republik (1923 Gründungsdatum) sind.

Die Türken der Großdenker und Aufklärer ATATÜRK als vorbild nehmen haben Angst vor ausspioniert zu werden und vermeiden jegliche Regierungskritische Symbolen und Meinung. Nun möchte ich aber großes ATATÜRK Bild aufkleben und habe keine vor der Spionage. Ich habe den Eindruck dass die Deutschen sich über mein verhalten sich gestört fühlen.

Ich will mich in Dtl. so benehmen, so dass wir in Dtl leben und nicht in der Türkei. Ich will niemanden provozieren und möchte zeigen dass ATATÜRKs revolutionen noch leben,

zB. u.a. laizismus, verbot von Khalifat, Einführung von lateinische Schriften, Wahlrecht für Frauen, Religionsfreiheit, Minderheitsanerkennung und GANZ WICHTIG DIE ABSCHAFFUNG VON SULTANAT UND EINFÜHRUNG DER PARLAMENTIAL SYSTEM (DEMOKRATIE).

Frage: Wie würdet Ihr Deutschen reagieren, wenn ich ein großes ATATÜRK-Bild und -Zitat (auf deutsch) auf die hintere Pkw-Scheibe aufkleben würde? LG

...zur Frage

War Mustafa Kemal Atatürk wirklich Jude?

Ich hab mal gehört das Atatürk Jude war, stimmt das?

...zur Frage

Kein Moslem mehr trotz islamischer Erziehung?

Ist es normal dass ich trotz konservativer und islamischer Erziehung eine komplett andere Denkweise habe? Ich bin nicht gläubig  obwohl meine Familie sehr religiös ist und auch politisch bin ich eher links orientiert (pro Atatürk) und meine Eltern konservativ (pro Erdogan)? Irgendwie habe ich das erfühlen dass ich der einzige bin der aus meinem familiärem Umfeld anders denkt.

...zur Frage

Ist der Kemalismus gut oder schlecht?

Meine Eltern meinen, dass dadurch die Türkei nicht wie Saudiarabien usw. geworden ist und dass Erdogan gegen den Kemalismus ist. Doch letztens bei einer Diskussion meinte einer, dass der Kemalismus islamfeindlich und kurdenfeindlich sei. Stimmt das? Und warum bekämpft Erdogan den Kemalismus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?