Wann und warum verwende ich in der Mathematik spitze Klammern <>?

3 Antworten

Sogenannte n-Tupel werden eigentlich in runden Klammern dargestellt und zeigen beispielsweise eine Lösung für ein gegebenes Problem an (etwa auf die3 Frage, für welche x,y gelte, dass x+y=4 und x-y=2. Dann wäre etwa (x,y)=(3,1) eine Lösung, (3,1) ist dann ein Dupel. Soweit zur Theorie, die dem ursprünglichen Fragesteller sicherlich bekannt sein dürfte.

Also, um ehrlich zu sein, auf Anhieb weiß ich es nicht, aber warum bittest Du den besagten Prof. nicht um ein kurzes Gespräch, sagst ihm, Du hättest eine Frage und fragst ihn direkt danach. Kann mir nicht vorstellen, dass er darauf nicht eingeht.

In der Algebra werden spitze Klammern oft verwendet, um die von den Elementen in der Klammer erzeugte (Unter-)Struktur zu bezeichnen. Bei Vektoren steht <x,y> häufig für das Skalarprodukt.

Gelegentlich werden Argumente von Funktionen in spitze statt in runde Klammern gesetzt, um eine bessere Unterscheidbarkeit von gruppierenden Klammern zu ermöglichen

Anzutreffen ist eine solche Schreibweise vor allem dort, wo in komplex geklammerten Termen verschiedene Funktionen auftauchen, etwa in der Statistik [1] http://de.wikipedia.org/wiki/Klammer_(Zeichen)#KlammerninderMathematik

Arbeitsheft Elemente der Mathematik 8?

Hat jemand von euch im Arbeitsheft die Seite 30 Nummer 51 fertig? Ich verstehe das mit den ganzen Klammern nicht.

...zur Frage

Spitze Klammern in der Mathematik…

Im WP-Artikel zum Skalarprodukt steht:

Ein Skalarprodukt oder inneres Produkt auf einem reellen Vektorraum V ist eine positiv definite symmetrische Bilinearform ‹•,•› : V × V -› R, das heißt für x,y,z ∈ V …

Der Unterschied zwischen Skalarprodukt a•b und Kreuzprodukt a×b is klar, aber kann mir jemand bitte die Schreibweise "‹•,•›" erklären? Wie ließt man das, welche bedeutung haben die spitzen Klammern und was soll das heißen…?

...zur Frage

<> Klammern, bedeutung (Mathematik)?

Kann mir jemand den Namen, oder die Definition dieser Klammern schreiben ?

Weiß nicht was es bedeutet und weiß auch nicht wonach ich suchen soll.

Der Nabla Operator is mir schon klar, aber die Klammern nicht.

siehe Bild.

...zur Frage

Wie überprüft man Reihen mit komplexen Zahlen auf Konvergenz?

Hey Leute!

Ich soll folgende Reihe auf Konvergenz überprüfen:

Auf was muss ich bei Reihen mit komplexen Zahlen achten, bzw. wie würdet ihr das Beispiel angehen?

Danke!

...zur Frage

Mathematik Defintionsbereich bzw. Wertebereich?

Hey Leute, meine Frage bezieht sich darauf was die Klammern bedeuten wenn man den Definitionsbereich bzw. den Wertebereich angibt. Und zwar schließen die eckigen Klammern manchmal die Zahlen aus und manchmal eben ein. Also ein Beispiel wäre wäre, dass der Wertebereich ]unendlich;4[ besitzt. Was bedeutet das vor allem im
Bezug darauf wenn die Klammern andersrum gesetzt worden wären.

...zur Frage

Mathematik eckige Klammern

Bei einer Formel finde ich folgenden Term:

[exp(–λ(A)(t–t(0))) - exp(–λ(B)(t–t(0)))]

Was bedeuten die eckigen Klammern?

LG Cardmaster2010 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?