Wann sollte man zum ersten Mal den Hamsterkäfig reinigen?

9 Antworten

Den Hamsterkäfig sollte man soweit nie , außer bei Parasitenbefall, komplett reinigen. Der eigengeruch des hamsters sollte immer da sein, ansonsten ist das stress für das tierchen. Am besten immer nur ein Teil vom Streu auswechseln , die Pipiecken natürlich trozdem ganz.

du bist auf dem richtigen weg. einmal in der woche wäre toll.

habe selber ein hamster reinige ihn ambesten 1 mal in der woche wenn es 2 oder 3 hamster sind dann 2 mal in der woche

einmal in 10 tagen ist schon ok, wenn du willst auch öfters nur: sein schlafplatz solletest du lieber ein wenig streu vom alten lassen, denn der geruch des bettes muss ja bleiben. Die pippiecke muss öfters gesäubert werden einfach ist es wenn er in eine sandschale pippi macht xD es gibt auch extra einstreu, das sind wasser (pippi) aufnehmende kleine perlen und körnchen, diese nehmen den schlechten geruch und geben ein guten ab. hoffentlich konnte ich dir helfen!

So hab ichs auch gemacht :) Zum Thema Pipiecke: Im Zoofachhandel gibts so kleine Hamsterklos, die nur ein paar Euro kosten, und die man mit Streu befüllen kann. Dann kann man das Klo auch zwischendrin säubern...


Ap3e8 
Fragesteller
 08.10.2010, 23:23

Die hab ich auch... allerdings mag mein hamster die nciht und wälzt sich nur im Sand :D

0
rayondesoleil  08.10.2010, 23:27
@Ap3e8

Klar... das mag der :) Mach mal keinen Sand rein, sondern ganz normales Streu. Das saugt das Pipi auch gut auf und der Kerl kommt nicht auf die Idee, sich darin zu wälzen...

0
XxPattaxX  27.12.2010, 23:42

Die sind sicherlich aus Plastik . Und plastik gehört in keinem Hamsterkäfig/heim!!!!!! Am besten etwas aus Karamik und darein Chinchilasand .

0