Wann sollte ich anfangen für die Prüfungen zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

So schnell wie möglich. 4 Wochen sind nicht mehr viel. Natürlich sollte man während der gesamten Schulzeit/Ausbildungszeit lernen, aber noch mal ganz intensiv habe ich 2 Wochen vorher angefangen und bin mit einem Schnitt von 3,5 durchgekommen (Steuerfachgehilfin). So 2-3 Stunden am Tag hab ich mich hingesetzt und das wichtigste aus meinen Unterlagen rausgeschrieben (Stichpunkte- wie beim einem Spickzettel), da ich mit Schreiben besser lerne. Viel GLück für die Prüfung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange man am Tag lernen muss, ist typabhängig (bist du z.B. jemand, der sich etwas nur einmal durchlesen muss und es dann schon verinnerlicht hat, oder tust du dich schwerer etc). Früh genug kann man nie anfangen. Außerdem kommt es darauf an, wie umfangreich die Prüfung ist. Geht sie über deine komplette, bisherige Schullaufbahn oder nur über die letzten paar Wochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde nicht ab einem bestimmten Zeipunkt beginnen zu lernen. Lerne immer ein wenig(täglich), denn dann kannst du alles besser verarbeiten/merken. Dann musst auch ein zwei Tage vor der Prüfung nicht mehr alles in den Kopf hämmern, sondern nur noch durchlesen! Jetzt schon viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich bin auch in der 9 klasse und schreibe auch Prüfung wir haben von unseren Leher die alte Prüfung bekommen und die Lerne ich weil die meisten Prüfung sind änlich(=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten jetzt schon...jeden tag eine anderes Fach für ne Stunde oder so... das muss aber jeder selber mit sich aus machen, wie gut du dinge behalten kannst und so... ich z.b. hab für meine Mittlere Reife garnicht gelernt und habe einen qualifizierten Abschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt schonmal so höchsten eine halbe stunde pro tag oder jeden 2. tag.

wenn die ferien vorbei sind (eine woche noch) jeden tag ca. eine stunde.

eine woche vor den prüfungen gucken, ob alles schon rehct gut sitzt und dann weiterschauen halt, wie gut du schon bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor einem monat anfangen zu lernen wäre sinnlos. ich hoffe du hast das ganze schuljahr und die davpr gelernt denn einen monat früher sollte man seine kenntnisse nur noch auffrischen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen anfangen

Lernplan erstellen

Nicht zu lange am Stück lernen - also mit Lernpausen

jeden Tag ein bis zwei Themengebiete

wenn du etwas nicht kapierst, dann mach dich nicht verrückt - mach das nächste Thema gemäß deinem Lernplan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es am besten kontinuierlich zu lernen und nicht gezielt auf eine Prüfung.

Würde dir jetzt schon raten zu lernen, finde es schon fast etwas spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fang jetzt an und du hast später weniger stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würd auf jeden fall jetz schon anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeden tag 3 stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?