wann ist das abendkleid zu kurz

5 Antworten

es kommt auf die art vom kleid an. wenn es ein langes, "pompöses" abendkleid(mit ausgestelltem rock) ist, sollte es (wenn du schuhe trägst) schon bis zum boden gehen, wenn du läufst sieht man die schuhe dann sowieso, das ist ok. sonst sieht es nach hochwasser aus.

es gibt aber auch diese langen, enggeschnittenen "flatterigen" kleider die so bis zum knöchel gehen. das ist auch ok. es kommt einfach auf den schnitt an.

Es kommt drauf an zu welchem Anlass du das Abendkleid anziehen willst ? Ein Abendkleid kann genauso gut kurz oder lang sein.... es ist erst dann "zu kurz", wenn die Blicke der Männer zu lang werden !

das kleid trag ich zu einer hochzeit ,also als gast .

0

Die Schuhe düfen Ruhig sichtbar sein, das kommt aber auf das Kleid an und sein Schnitt. Die Schuhe sollten schon zu dem Kleid passen und im Einklang mit ihm wirken. Dann siehst du spitze aus !

Kommt auf den Schnitt vom Kleid an, also wie es gehört :) Wenn du die Schuhe siehst weil es nicht passt, dann ist es nicht schön, aber wenn es geplant ist wird es gut aussehen :)

also das kleid fällt unten weiter . danke für eure antworten .

0

Was möchtest Du wissen?