wann darf ich mit einem kampfhund gassi gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die Bestimmungen sind von Bundesland zu Bundesland verschieden; mitzuführen ist auf jeden Fall eine beglaubigte Abschrift der Halterzulassung. In vielen Gemeinden sind die leinen auf 1,20 m beschränkt;

je nach Bundesland. Allgemein aber darfst du mit dem Hund gehen, wenn du volljährig bist und einen Sachkundenachweis vorlegen kannst (kannst du beim Veterinäramt machen, in NRW kostet der z.B. 35€)

Jederzeit, Tag und Nacht, aber angeleint. Wenn Du Dich unsicher fühlst, auch noch Maulkorb.

Was möchtest Du wissen?