Wann braucht man „Comme“ und wann „Comment?

2 Antworten

Warum besitzt finir in der nous, vous, ils/elles Form ein doppel s? weil finir ein Verb mit Stammerweiterung ist, vgl. auch agir und choisir

Heisst auch „Jeder dritte/vierte /--Tag“ auf Französisch „tous les trois/quatre/.. jours“ und niach „chaque troisième& quatrième/-.. jour oder wie das bei „Jeder zweite Tag" der Fall ist? Gibt es „toute“ auch für unbestimmte Pronomen? ich versteh die Fragen nicht

Unterschieden sich plusieur, certain(e)s und (différent wenn es ihn als unbestimmten Pronomen überhaupt gibt) nur im Kontext? Also kann man nur im Kontext herausfinden ob es sich um einen unbestimmten Begleiter oder Pronomen handelt? Oder folgt le,la,les usw. Nach den obigen unbestimmten Begleitern? versteh ich auch nicht wirklich... "Il y a plusieurs méthodes pour..." und "il y a certaines méthodes qui permettent..." immer ohne Artikel. "Différent" ist dagegen mit oder ohne Artikel einsetzbar, mal vor dem Bezugswort, mal dahinter.

Wann braucht man überall „de“? Immer nach einem Verb? nein, das kommt auf den Verbanschluss an: préférer ø faire qc, essayer de faire qc, commencer à faire qc... Deshalb muss man die Verben mit Anschluss lernen. Sonst gibt es "de" noch als Teilungsartikel, als Präposition vor Nomen...

Benutzt man in Kombination mir Wetter bzw. Davon hervorgerufenen Zuständen wie kalt, „faire“? meinst du sowas wie "il fait beau/froid/chaud"? Ja, aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, das Wetter zu beschreiben.

Wann braucht man „Comme“ und wann „Comment? comme gibt es auch als Konjunktion, v.a. am Satzanfang, = weil/da. Sonst bedeuten comme und comment beide "wie", wobei comment in Verbindung mit dem Verb selbst steht und die Art und Weise hinterfragt (bspw. il ne sait pas comment faire..., comment était ta journée?), comme dagegen als Vergleich (comme toi = wie Du, ... comme tu l'as fait hier = wie du das gestern gemacht hast). Mal so ganz grob, das ist einfach eine sehr weite Frage.

Gibt es im Französischen Satzumstellungen im Nebensatz so das dieser mit einem Verb beginnt z.B. Purrait je lui en prendre, llui= ein Hund? ich verstehe weder den Satz, der ziemlich derbe falsch ist, noch die Frage selbst.

Mit welchem Pronomen kann man Tiefer ersetzen, die in einem nachfolgenden Satz wieder vorkommen? Beispiel? Auch auf deutsch? Keine Ahnung, was Du meinst.

Habt ihr Tipps wie man im Französischen beim Schreien eines Textes/Aufsatzes/Brief Flüchtigkeits-/Grammatikfehler vermeiden bzw. In der Korrektur erkennen kann? s. Deine Extrafrage

Wann benutzt man im Französischen „devoir“ und wann „falloir“? **falloir ist unpersönlich (il faut que), kann damit allgemeiner sein (il faut aller à l'ecole) und kann auch verdeutlichen, dass man etwas quasi fremdiniziiert tun muss.

Il faut que j'aille à l'école. Je dois aller à l'école.

Der erste Satz verdeutlicht mehr, dass keine Wahl bleibt, man ist von außen gezwungen, dies zu tun. Das zweite "muss" ist persönlicher, bspw. "Ich kann jetzt nicht, ich muss zur Schule", und kann auch "sollen" bedeuten.**

  1. Viele Verben auf "ir"erweitern den Stamm durch Anfügen von -i im Singularstamm und -iss im Pluralstamm. Musst du halt lernen

  2. ich würde übersetzen un jour sur 3, oder un jour sur 4

  3. nein, denn wenn du weisst, dass sie weiblich sind, sind die nicht mehr unbestimmt. Es gibt "tous"=alle

  4. keine Ahnung, nachdem ich den grammtischen Begriff unbestimmter Begleiter nicht kenne

  5. nicht nur nach einem Verb

  6. im Prinzip schon. il fait beau, il fait froid. man kann aber auch sagen le temps est magnifique

  7. comment ist das Fragewort "wie", comme ist ein Vergleich. tu ris comme un âne=du lachst wie ein Esel

  8. dein Satz macht keinen Sinn, und nein, Verb als erstes bedeutet eine Frage: pourrais-je passer mes vacances en Italie?

  9. keine Ahnung, was du meinst

  10. wurde schon beantwortet

  11. beides kann man häufig für den selben Zweck benutzen, aber nicht immer. Wenn du zB sagt il me faut des bananes (ich brauche Bananen), kannst du nicht sage je dois avoir des bananes, höchstesn j'ai besoin de bananes, obwohl alles auf Deutsch brauchen heisst.

Was möchtest Du wissen?