Wann benutzt man :...(vgl.Z 56) und wann (Z.56)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Zitat schreibst du Z.56 und wenn du etwas sagst, z.B.: Außerdem sagt der Text aus, dass es sich hierbei um ein Missverständnis handelt. Und im Text steht dann: Das Mädchen hat die Sache jedoch falsch verstanden. Dann schreibst du vgl.

also wenn du in stichpunkten schreibst, dann kannst du beides benutzen. in geschlossenen texten würde ich lieber (vgl. Z...) benutzen.

Was möchtest Du wissen?