Wäre eine Biografie über dich lesenswert?

6 Antworten

Ja, definitiv. Es gäbe Action und viele Lehren, die man daraus ziehen kann.

Ich habe meine Autobiografie seit 2008 im Internet veröffentlicht und schreibe immer noch was dazu.

Die Lesenden (u.a. auch Juristen und Psychologen) sind allerdings so schockiert über meine genannten Martyrien, dass sie das seelisch nicht verkraften können.

Da gibt es schon 2-3 interessante Stellen in meinem Leben, aber bitte nur, wenn meine Pubertät komplett ausgeblendet wird.

Interessant fände ich auch eine unauthorisierte Autobiographie von mir😉

Wenn es eine gäbe, wäre sie auch lesenswert

Mein Leben ist der Hölle. Keiner würde mir glauben was alles in meinem Leben passiert ist.