Wachsen, Modeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die großen Agenturen in Deutschland verlangen Mindestgröße ab 173 cm, bei einigen Agenturen sogar gering größer, und Konfektion 36 - 38, bei manchen geht noch 34. Dein Alter kenne ich nicht (schreibst du nicht), deswegen kann ich nicht beurteilen, ob du noch wachsen könntest.

Näheres findest du auf den Homepages der Agenturen, hier eine Auswahl: Hamburg: Louisa, MegaModels, ModelManagement, Most Wanted, M4Modelsmanagement, Body & Soul, Okay, Place, PMA, Spin Modelmanagement. - Frankfurt: East West. - München: Louisa, Most Wanted Models, Munich Models. - Düsseldorf: Thomsen, Model Pool, No Toys. - Berlin: Mega Models, M4Modelsmanagement, Seeds. - Stuttgart: Rothchild. - Nürnberg: Today's Models.

Dir ist aber bitte auch klar, dass die Größe nicht das einzige Kriterium ist? Ständige Reisebereitschaft, Belastbarkeit, Ausdauer, Allgemeinbildung, Umgangsformen, Fremdsprachen ... etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LulalaSS
27.04.2014, 20:51

Ich bin 15 Jahre alt und wohne in Nürnberg.

Danke für deine Antwort.

0

im professionellen Model-Business bist du mit 171 eigentlich zu klein. Normalerweise solltest du mindestens 173 sein, besser 175. Je nach Agentur variieren die Mindest-Voraussetzungen die sie auf ihren Webseiten angeben innerhalb dieses Bereichs. Eventuell macht eine Agentur, wenn die Qualifikation ansonsten die der sonstigen, größeren Bewerberinnen übersteigt, auch mal eine kleinere Ausnahme. Du müsstest die Leute in der Agentur also so sehr überzeugen mit deinem Aussehen, deiner Ausstrahlung und deinem Talent, dass sie dich unbedingt wollen, auch wenn du eigentlich ein wenig zu klein bist. Aber wenn du dir vor Augen hältst, dass die Agenturen sehr hohe Anforderungen haben, die die aller meisten der Bewerberinnen schon nicht erfüllen die groß genug wären, dann weisst du, dass du da schon wirklich sehr sehr sehr gut sein müsstest...

Aber selbst dann, wenn du bei einer Agentur bist hast du mit dieser Größe natürlich Nachteile bei den Buchungen, da die Kunden, vor allem im Mode-Bereich natürlich auf die Größe achten und da fällst du bei vielen unter 175 schon durch's Raster (bei Mode auch oft unter 178) und wenn du sogar nur 171 bist, dann kommst du für sehr viele Jobs einfach nicht in Frage. Letztlich bringt dich das dann wieder bei der Agentur unter Druck, denn wenn du keine oder kaum Buchungen hast wird sich auch die Agentur irgendwann überlegen, ob es noch Sinn macht dich zu behalten…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Arten von Models. Als Fotomodel für z. B. Kataloge reicht deine Körpergröße sicherlich. Für den Laufsteg ist normalerweise die Mindestgröße für eine Frau 1,76 m. Aber es gibt auch da Ausnahmen, z. B. Kate Moss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexbeckphoto
27.04.2014, 03:31

vielleicht sollte man nicht Antworten, wenn man keine Ahnung hat…!

1

Es gehört mehr dazu, als groß genug zu sein!!!

schlanke, sportliche Figur, Konfektionsgröße 34-36.... dazu ein hübsches, fotogenes Gesicht, gute Attitude, gepflegte Haare, Haut und Nägel....

Laufsteg: Mindestgröße bei Frauen ist 1,75m

Werbemodel/Fotomodel: hier benötigst du vor allem Ausstrahlung! Posingerfahrung!

alle bekannten, großen Agenturen nehmen jedoch nur Frauen ab 1,75m auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um ein Laufstieg Model zu sein musst du mindestens 1,70 m sein nicht größer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexbeckphoto
27.04.2014, 03:32

Vielleicht besser in Zukunft keine Antworten mehr zu diesem Thema geben. Das hilft den Fragenden mehr als falsche Antworten

0
Kommentar von sweetybelle99
28.04.2014, 11:53

das ist nicht falsch das ist richtig - in machen Städten IST es so ! wenn du davon keine Ahnung hast dann tut es mir leid

0

Kommt drauf an, aber soweit ich weiß muss man mind. 172 oder 175 sein.

Als Fotomodel ist die Größe unwichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?