Waagerechter Wurf - Aufprallwinkel, wie wird er berechnet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

vx = v0 = const (die Geschwindigkeit bleibt in x-Richtung konstant, da in dieser Richtung keine Kraft wirkt)

vy = a · t mit a = F/m = g (gleichmäßig beschleunigte Bewegung)

tan alpha = vy /vx

t  aus sy = 1/2 a t²

(knappe Antwort, ist schon spät, bei Bedarf mehr...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?