Vorstellungsgespräch Peinlich ... Noch Chancen?!

5 Antworten

das kommt auf die stelle an: wenn du dich als tv-moderator oder ähnliches beworben hast, wo man situationen ähnlich wie im bewerbungsgespräch als tagesgeschäft hätte, wärst du durchgefallen. aber bei allen anderen jobs zählt fachliches mehr als etwas aufregung. und der typ "herr müller" hat sich ja auch etwas dämlich vorgestellt.

Nein, Du kannst den Job nicht vergessen. Deine Nervosität muss Dir nicht unbedingt negativ ausgelegt werden. Sie zeigt auch, dass Du es ernst gemeint hast mit der Bewerbung und dass Dir daran gelegen ist, die Stelle zu bekommen. Es kommt mehr darauf an, welchen Eindruck Du insgesamt hinterlassen hast.

Abwarten und Tee trinken.

Kann man so nicht sagen. Wenn du ansonsten guten Eindruck gemacht hast, die Zeugnisse gut sind usw. kann man Aufgeregtheit auch verzeihen. Das kommt auch immer auf den Mitarbeiter an, was dem wichtig ist, wie stark er sowas bewertet. Jemanden einstellen ist immer auch zum großen Teil Gefühlssache. Jedenfalls mache ich das so :)

Also, das Gespräch ist gelaufen, ändern kannst du sowieso nichts mehr. Warte einfach ab, du wirst sehen, was passiert.

Vorstellungsgespräch FAIL?

Hey leute hab eine Frage:

Hab am mittwoch ne einladung zu nem vorstellungsgespräch bekommen für einen job in einem vornehmen restaurant als barkeeper ( nur studentfnjob)

Nun da stand das datum drinn aber ein falscher tag.. das hab ich übersehen und bin heute hin obwohl ich laut datum erst donnerstaf hätte. War etwas peinlich nun denkt ihr ich hab noch chancen oder denken die nun wie bekloppt ich wäre und nich ma ne email lesen kann 😂😒

...zur Frage

Frage nach Übernahme im Vorstellungsgespräch?

Guten Tag zusammen,

ich habe bald ein Bewerbungsgespräch in dem es um eine Masterarbeit geht.

Kann ich in diesem Gespräch von meiner Seite aus Fragen, wie die Chancen für eine Übernahme nach dieser Arbeit stehen(andere Formulierung?) oder wäre das zu diesem Zeitpunkt unangebracht?

Vielen Dank

...zur Frage

İn dem Vorstellungsgespräch?

ich hatte vor einpaar wochen einen vorstellungsgespräch. Der Herr meinte zu mir, wenn alles gut läuft, dass ich im nächsten jahr am ersten juli anfangen könnte. Das problem ist aber dass ich da noch keine ferien habe. Wie soll das gehen? Oder hat er sich vllt nur vertan?....

...zur Frage

Warum finde ich als gelernter Banker einfach keinen Job?

Bin gelernter Bankkaufmann, möchte aber nicht länger in einer Bank arbeiten. Nun suche ich nach Alternativen und bekomme nur Atritte. Meine Bewerbung hab ich schon prüfen lassen, weder Rechtschreibfehler noch andere grobe Schnitzer sind darin enthalten.

Ich bewerbe mich auf alle möglichen Bürojobs. Egal ob einfacher Bürokaufmann oder Einkäufer oder oder...entweder es kommt keine Reaktion oder eine Absage, ich bin am verzweifeln.

Ein Beispiel:

Gestern hatte ich bei einer Zeitarbeitsfirma ein Vorstellungsgespräch. Es ging um einen Posten als Finanzsachbearbeiter in einem größeren Unternehmen. Der Berater der Zeitarbeitsfirma meinte, ich habe mit meiner Ausbildung sehr sehr gute Chancen auf den Job, weil ich die Meisten Aufgaben aus meiner Ausbildung bereits kenne.

Unser Gespräch war sehr angenehm, wir verstanden uns sehr gut und ich konnte seine Fragen gut beantworten. Er meinte, er ruft mich die nächsten Tage DEFINITIV an und gibt mir Rückmeldung, was die Firma von mir hält.

Heute Morgen erhalte ich eine vorgefertigte E-Mail, in der nicht mal mein Name steht, wo es heißt ich habe es nicht in die Engere Auswahl geschafft..Ich komme mir nurnoch verarscht vor. Ich werde behandelt wie das letzte Stück dreck, und das obwohl ich eine super Ausbildung habe..Und übrigens: ich bin für das Vorstellungsgespräch 75km gefahren und bin nichtmal einen Anruf wert..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?