Vorstellungsgespräch bei H&M

11 Antworten

Du kannst Dir vorstellen, was gefragt wird. Also kannt Du schon überlegen, was Du antworten kannst. Du solltest immer positiv von der Firma, also H&M sprechen. Tolle Klamotten, die Du gerne verkaufen möchtest. Die Arbeitsathmosphäre gefällt Dir. Schwächen hast Du nicht, bzw. dazu fällt Dir gerade nichts ein. Aber Du bist zuverlässig, engagiert und fleissig und würdest Dich freuen, wenn Du bei H&M arbeiten könntest. Du hast gerne Kontakt mit Menschen, und würdest die gerne beraten.

ich finde es ist auch wichtig seine schwächen zu nennen, weil jeder mench hat ja schwächen. Man kann die schwächen ja auch so formolieren, das der arbeitgeber trotzdem positiv überrasch ist!

0

Spiel das ganze doch mal mit einem Freund durch. Dann wirds einfacher. Und frag dich mal, was dir an H&M gefällt. Dann fällt auch das Beantworten der Fragen leichter.

Und dass du aufgeregt bist, ist auch völlig normal. Wird schon klappen. :-)

Kann man schlecht im Voraus sagen, was die fragen werden. Aber alle von dir genannten kommen gerne dran. Also überleg dir schonmal gute Antworten, ohne dass sie nachher zu "auswendig gelernt" anhören. Ansonsten einfach selbstbewusst sein, die Nervosität versuchen hinten anzustellen und das Beste draus machen. Das Leben geht weiter ;)

Schwer zu beanworten, weil wir ja alle gar nicht tatsächlich wissen, welche Fragen dran kommen.

Mach dich über das Unternehmen H&M schlau, dann kannst du bei Fragen entsprechend antworten. Von wegen, daß dir das Label gut gefällt, aktuelle Mode zu vertretbaren Preisen. Die Werbekampagnen sind ansprechend und du würdest gerne Teil dieses Unternehmens mit... Mitarbeitern / bundesweit ... Filialien uvm. werden.

Deine Schwäche muß auf anderer Seite als Stärke gewertet werden.

Ich hab selber während meiner Ausbildung nebenbei bei H&M gejobbt.

Achte drauf was du anziehst , sollte zum Laden passen, wenn du ehr in einer flippigen Fiale arbeitest, dann solltest du dich auch ein wenig flippiger anziehen , wenn du ehr in einer klassischen Fiale arbeiten willst, dann logischer weise auch ehr klassisch anziehen, die sehen das übrigens gerne wenn du auch H&M - Sachen trägst.

Ach und viel Spaß - bei dem Job Achtung Ironie, es ist ein Job bei dem es viel Druck gibt und der wird hierarchisch von oben nach unten weitergegeben. Faire Arbeitsbedingungen gibt es da kaum!

Generell ist das eine Ausbeuterfirma!!!

Was möchtest Du wissen?