Vorschlag für ein Aufwärmspiel (Sportunterricht)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Biiitte :

6 Tage rennen ( die kinder werden in 4 mannschaften eingeteilt, jede mannschaft kommt in eine ecke der turnhalle, dann laufen die ersten 4los und wenn sie einmal im kreis hinter der blauen linie gerannt sind, klatsche sie den oder die nächsten ab , der oder die dann rennen muss. das geht solange bis jeder dran war, es geht um schnelligkeit und welche mannschaft als erste fertig ist) , hase und jäger ( es tuen sich immer zwei zusammen und dann verteilen sich alle mit ihrem partner in der ganzen halle. zwei werden ausgesucht , einer ist der hase, der andere der jäger. der jäger muss versuchen den hasen zu fangen und der hase muss wegrennen. außerdem muss sich der hase auch neben irgendein paar setzten. setzt es sich neben das kind das rechts sitzt, muss das kind das links sitzt loslaufen und versuchen den alten jäger zu fangen, der jetzt der hase ist. der hase setzt sich dann wieder neben ein päärchen und der der auf der anderen seite sitzt sprintet dem alten jäger der jetzt hase ist , hinterher ) , Werf-Parade ( die kinder werden in zwei mannschaften aufgeteilt und stellen sich etwa in 10-20m abstand gegenüber. der erste von irgendeiner seite bekommt einen weichen , nicht so harten ball. er wirft damit zu dem der gegenüber von ihm steht. dieser wiederum wirft den ball zu dem der schräg gegenüber von ihm steht nun bekommt der erste erneut einen ball. nach zwi kindern bekommt er wieder einen ball , so das drei bälle durch die kinderreihen geworfen werden. sind sie bei der letzten person angekommen, werden sie zu der lehrkraft geworfen, die so steht, das sie den ball wieder zum ersten spielen kann. nach drei runden etwa, wird die schwierigkeit dann erhöt und sie gehen mehrere meter auseinander , oder es wir zum beispiel ein seil gespannt , über das ab jetzt geworfen werden muss. dies kann varieren.) , andere warm-mach spiele kann man bestimmt auch ergooglen ;) liebe grüße

Danke für die Antwort...'hat mir gute Anregungen gegeben :)

0

freut mich :) schön das ich helfen konnte

0

Man braucht 4 langbänke die muss man dann auf jeder Seite in der Mitte an den Rand stellen und 4 Gruppen müssen gemacht werden! Jede Gruppe bekommt Stift und Papier. Einer der Gruppe läuft los die anderenbleiben auf der Langhans sitzen der Läufer muss Runden im Turnsaal laufen und dabei über jede Bank hüpfen. Einer der Spieler auf der Bank notiert sich die Runden, wenn der Spieler nach zb. 4 Runden nicht mehr kann setzt er sich wieder auf die Langbank und der nächste Spieler der Gruppe läuft wieder seine Runden. Nach einer vereinbarten zeit Bsp. 10-15 Minuten werden die Runden die auf dem Zettel notiert wurden gezählt. Die Gruppe die am meisten hat, hat gewonnen. Ist ein gutes aufwärmungsspiel das nicht zu langweilig ist!!!

  1. Bakterie: Es wird eine große Matte (am besten in die mitte der Halle) auf dem Boden plaziert. Es gibt 3 Fänger. Nun müssen die Fänger veruchen die anderen zu fange. Wer gefangen wurde, legt sich auf den boden. Jetzt müssen die die noch nicht gefangen wurden versuchen die bereits gefangenen zur matte also zum "Krankenhaus" zu ziehen. Wenn man grade einen Gefangenen ins krankenhaus zieht darf man nicht gefangen werden.

  2. Asterix und oberlix

Man stellt eine Bank schräg zur ecke so dass man quasi so in die ecke der turnhalle dass die bank quasi die ecke " absperrt"also das man über die bank muss um in die ecke zu kommen. Vor die Bank steht eine Person, dass ist der "Idefix". Außerdem gibt es noch einen "Asterix" und einen "Obelix" der rest sind Römer. Nun müssen asterix und obelix versuchen die Römer zu fangen. Ist man gefangen kommt man ins Gefängnis, also in die ecke. Jetzt müssen die anderen Römer versuchen die bereits gefangenen Römer zu befreien, in dem sie sie Abklatschen. Doch das ist nicht so einfavh da idefix sie bewacht und versucht jeden zu fangen der die Römer befreien will. Wurde man von idefix erwischt muss man auch ins Gefängnis.

Den Kindern eine bandchen halb in die Hose gesteckg. Jeder darf jeden fangen. Wer den anderen die meisten Bändern aus der Hose zieht hat gewonnen!

Jägerball:

Es gibt 1 oder 2 Bälle im spiel. Jeder muss versuchen an den Ball zu kommen und irgendjemanden abzuwerfen. Wenn man getroffen wurde ist man vorerst raus aus dem spiel. Sagen wir Spieler 1 hat mit dem Ball spieler 2 abgweorfen.spieler 2 ist raus. Aber nun kommt spieler 3 und wirft spieler 1 ab. Jetzt darf spieler 2 wieder ins spiel, weil der jenige der spieler 2 abgeworfen hat jetzt selber ab ist. Aso ja und man darf mit dem ball in der hand nur 3 schritte gehen.

Was möchtest Du wissen?