Aufwärmspiel für den Sportunterricht vor einer Tanzstunde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hütchenspiel. Dabei werden überall  in der Halle Hütchen verteilt. Die Klasse wird in zwei Hälften geteilt die eine Gruppe muss die Hütchen um schmeißen das darf sie aber nur in Verbindung mit einer dehnübung (z.b. ausfallschritt nach vorne )die anderen Hälfte muss die Hütchen wieder aufstellen,ebenfalls in Verbindung mit einer dehnübung (z.b.Beine durch gestreckt und versuchen mit den Händen den Boden zu berühren)

Generell gilt das die Hütchen nur mit den Händen aufgestellt oder um geschmissen werden dürfen.

Nach der Hälfte der Zeit wechseln die Gruppen,also die die gerade um geschmissen haben stellen jetzt auf und machen die andere Übung und umgekehrt. 

Ziel des Spiels ist es alle Hütchen umzuschmeissen für die umschmeisser für die aufsteller natürlich alle Hütchen aufzustellen

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Kreis aufstellen und einen Ball gegenseitig zuwerfen, dabei einzelne einfache Tanzschritte machen, Sidestep`s, Fußübungen, Hüfte schwingen. Zum Schluss Übungen für die Arme machen, dabei den Ball mit den Füssen zueinander schießen. Beim Werfen darf man nicht aufhören die Bewegungen zu machen ;)

Dient hauptsächlich der Isolierung und Polyzentrik der Bewegungen beim Tanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd eher Dehnübungen davor machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?