Vor Bauingenieur-Studium eine Ausbildung zum Zimmerer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du eine Ausbildung vor dem Bauingenieur-Studium absolvieren möchtest, mach doch eine Maurerlehre. Dann bist du schon in der richtigen Berufsgattung als zukünftiger Bauingenieur.

Aktuell studierst Du und willst nur wegen dem Geld eine Ausbildung machen?

dazu brauch ich Wochenende frei und Geld😅

 

Hast Du eine Vorstellung, was ein Zimmerer in der Ausbildung bekommt? Für das Geld könntest Du vermutlich neben dem Studium einen Aushilfsjob annehmen.

Denkt ihr ich kann mit nen ca 2,4 Fachabitur das 1. Jahr überspringen?

 

Nein.

Wenn eine Ausbildung aufgrund eines Abiturs verkürzt werden kann, dann bedeutet das nicht, dass Du das erste Jahr überspringst.

Vielmehr legst Du nur eher deine Abschlussprüfung ab.

Ich habe sehr viel Bauingeneure kennengelernt, bzw. mit ihnen gearbeitet. Die besten waren immer die, die vorher ein Handwerk gelernt haben. Vorzugsweise Maurer.

Mit deinem Abi wird dir die Theorie in der Berufsschule relativ leicht fallen. Wenn du gut genug bist, kannst du 6 oder sogar 12 Monate früher deine Prüfung ablegen. Das erste Jahr auslassen haut absolut nicht hin, dafür ist im ersten Jahr der Stoff in der Berufsschule zu wichtig.

Auch eine Ausbildung bedeutet nicht, dass du nichts mehr lernen brauchst. Der Verdienst eines Maurer Azubis ist schon ziemlich hoch. Auch als Zimmerer ist es mehr als bei den meisten anderen Ausbildungsberufen.

Im Prinzip kein Problem mit der Ausbildung, Deine Gründe sind aber schon recht gruselig! Auch in der Ausbildung musst Du lernen und einen Azubi der in erster Linie feiern im Kopf hat??? Würdest Du Dich nun bei mir bewerben würde ich viele andere Bewerbungen vorziehen! !! Theoretisch wäre das verkürzen des ersten Jahres möglich (je nach Handwerkskammer), dann musst Du aber wieder mehr lernen denn den Inhalt des Jahres musst Du am Ende trotzdem drauf haben!

Ich studiere Bauingenieurwesen und habe zuvor eine Lehre als Technischer Zeichner absolviert. Ich bin der Meinung, dass eine Zimmererlehre perfekt ist und dir nach sowie während des Studiums erhebliche Vorteile bringen wird. Könnte ich die Zeit zurückdrehen, würde ich mich auch so entscheiden.

Hallo, haben sie gleich nach der Lehre mit dem Studium begonnen oder erst später? 

Habe mit meinen Kumpel gestern gesprochen der meinte er hat einen in der Firma der das BGJ übersprungen hat und dann noch ein halbes Jahr verkürzt, also die Lehre auf 1,5 Jahre gemacht hat.

0
@daluchsepp

Ich habe erst noch 2 Jahre gearbeitet, dann habe ich die BOS gemacht und nun stehe ich kurz vor meinem Bachelor. Das BGJ ist mir leider kein Begriff. Ich konnte meine Lehre lediglich verkürzen. Aber du hast ja dein Abitur schon, von dem her kann ich mir das schon vorstellen.

0

Eine Ausbildung ist vernünftig. Wenn man das Studium nicht schafft hat man wenigstens eine Ausbildung.

Was möchtest Du wissen?