Von 380V auf 220V-Stromstecker umrüsten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht, jeder Elektriker kann Dir da einen anderen Stecker dran machen. Kosten? Arbeitszeit ist ca. 10 min. und der Stecker kommt auch noch dazu. Es kann aber sein, dass, je nach Gerät, die Stromlast zu stark wird und Dir die Sicherung raus haut. Was ist das denn für ein Gerät?

Eine Bizerba-Aufschnittmaschine ;). Das klingt ja relativ unproblematisch, was du da schreibst.. mit der Stromlast könnte das aber vielleicht ein Problem sein, wohne im Altbau.

0
@Carola25

Dann sollte das kein Problem sein, wenn Sicherung und Kabel in der Wand es zulassen. Kabel sind nur evtl. ein Problem, wenn sie vor 1970 verlegt worden sind, danach in der Regel nicht mehr.

0
@relaxer

Hm, das Haus ist deutlich älter, aber die Kabel? Könnten möglicherweise neuer sein (sind Mitte der 90er eingezogen). Ich denke,ich riskier's mal.. bis zu einem bestimmten Preis. ;) Vielen Dank für die Antworten!

0

Da es eine Maschine mit Motor ist, benötigt der Motor auch 3 Phasen, also Drehstrom 400 Volt (früher 380 Volt).
Der normale Wechselstrom (230 Volt, früher 220 Volt) hat aber nur eine Phase. Demnach muss ein Kondensator am Motor eingesetzt werden, der die beiden anderen Phasen ersetzen kann und auf die richtige Phasenverschiebung berechnet werden muss.
Einfach Stecker austauschen geht auf keinen Fall. Auch dann nicht, wenn die Altbau-Leitungen die höhere Belastung zulassen würden, z.B. am Herdanschluss.
Übrigens: Wenn der Altbau in den Neunzigern saniert wurde, dürfte dein Herdanschluss schon 3 Phasen (also 400 Volt) haben. Du musst nur schauen, ob der Herd drei oder nur eine Sicherung im Sicherungskasten hat.
Ganz sicher geht man, indem man einen Blick auf den Stromzähler wirft, ob dort das Wort "Drehstromzähler" oder "Wechselstromzähler" unter der Zählscheibe steht.
Gruß DER ELEKTRIKER

Die Aufschnittmaschine besitzt einen Drehstrommotor und läuft nur mit 400V (380V). mit nur einer Phase läuft da gar nix. Im schlimmsten Fall brennen die Spulen (kommt auf die Verschaltung der Spulen an). Also entweder Starkstrom ins Haus holen oder ne Maschine mit 230V.

hy -eine von den drei Phasen gegen null und du hast es.was fürn gerät isn das?

Hallo, danke für die Antwort, es ist eine Aufschnittmaschine! Selber würde ich das auf keinen Fall umrüsten, ich habe null Ahnung davon, aber schön zu hören, dass es für Elektriker reine Routine ist.

0

Was möchtest Du wissen?