Volleyball Position?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

vorerst gar keine. Bevor man sich spezifiziert, sollte man einige Monate bis Jahre erstmal eine Grundausbildung in allen Bereichen erhalten haben. Erst dann kann man anfangen, sich mehr und mehr auf eine Position festzulegen.

Wenn du nicht weiter wächst und jetzt auch keine extrem gute Sprungkraft hast, werden Positionen wie Mittelblock oder Außenannahme eher schwierig, aber auch nicht unmöglich. Wird sich alles zeigen. :-)

ich denke mal, dass du volleyball nur aus spaß machen möchtest und evtl auf das ein oder andere tunier gehen möchtest. wenn ich da falsch liege und du volleyball wirklich als leistungssport machen möchtest mit geldverdienen und so, dann kannst du die restliche antwort überspringen.

wenn du nämlich nur volleyball zum spaß spielst, kann ich dir sagen, dass du dich nicht auf eine position expliziert vorbereiten musst. wenn ich nach der portugalregel spielt, routiert ihr nämlich nach zwei punkten auf eurer seite, oder einem fehler des gegners die position auf eurer seite. somit spielt jeder jede position. klar kann es sein, dass du dann die interesse für eine lieblingsposition entwickelst, aber spielen tust du alle.

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele seit 10 Jahren Volleyball

Was möchtest Du wissen?