Viskosität Pentan, Butan-1-ol?

2 Antworten

Also ich würde vermuten, dass die Viskosität aufgrund der starken Kräfte der Wasserstoffbrückenbindung bei Butanol größer ist als bei pentan. Bei pentan wirken lediglich die "von-der-waals-kräfte". Sie sind relativ schwach, nehmen jedoch bei steigender kettenlänge zu. Diese Kraft ist zwischen den C-Atomen. Also müsste es die auch bei Butanol geben. D.h. Butanol muss auf jeden Fall eine höhere Viskosität besitzen.

die Wasserstoffbrückenbindung ist in der OH-Gruppe

0

Ich würde ganz intuitiv sagen, dass Butanol viskoser ist weil es Wasserstoffbrücken mit sich bilden kann und diese stärker sind als die London-Kräfte 

Was möchtest Du wissen?