Violinschlüssel in Bratschenschlüssel

2 Antworten

Kannst Du beide Schlüssel lesen?

Banal wäre es, wenn Du einfach alle Noten eine Linie weiter unten abschreibt, also das C (auf der Linie) käme dann unter diese Linie. Aber wenn Du es auch noch in der Richtigen Oktave haben möchtest musst Du das C dann noch eine OCtave höher schieben/schreiben. Dass hieße, dass das tiefe C (Violinschlüssel) auf der mittleren Linie im Bratschenschlüssel ist....

Hoffe, ich habe geholfen, wenn noch weitere Fragen sind - fragen (:

Das tiefe c, auf der Violine gespielt 3. Finger G-Saite befindet sich in der Bratschenstimme mit Altschlüssel genau in der Mitte des Notensystems, also dort, wo das h auf der Geige liegt (1. Finger A-Saite). Ist das etwa alles?

Ach herrjee, ich sehe gerade. Die Frage war von Mai 2010...hmmm.

0

Was möchtest Du wissen?